Bildquellen

Quelle: Wikipedia User Überraschungsbilder


Vielen, vielen Dank an Wikipedia User Überraschungsbilder für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Leberbalsam - Ageratum houstonianum

Bild: 3704_foto_Pfl_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_ageratum_houstonianum.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Lochschlund - Anarrhinum bellidifolium

Bild: 288_foto_Fr_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_anarrhinum_bellidifolium.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Anarrhinum_bellidifolium0.jpg

Acker-Löwenmaul - Antirrhinum orontium

Bild: 1966_foto_Pfl_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_antirrhinum_orontium.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Winterling - Eranthis hyemalis

Bild: 1135_foto_Fr_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_eranthis_hyemalis.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eranthis-hyemalis_028a.jpg

Kleine Wolfsmilch - Euphorbia exigua

Bild: 1178_foto_Stg_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_euphorbia_exigua.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Nordisches Labkraut - Galium boreale

Bild: 1292_foto_B_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_galium_boreale.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Galium_boreale0.jpg

Nordisches Labkraut - Galium boreale

Bild: 1292_foto_Ha_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_galium_boreale.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Galium_boreale1.jpg

Purpurwinde - Ipomoea violacea

Bild: 6072_foto_Pfl_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_ipomoea_violacea.jpg
Bildlizenz: CC0 1.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ipomoea-Wand.jpg

Wilde Blasenkirsche - Physalis alkekengi

Bild: 30_foto_B_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_physalis_alkekengi.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Weißes Schnabelried - Rhynchospora alba

Bild: 2494_foto_Pfl_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_rhynchospora_alba.jpg
Bildlizenz: CC BY 2.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Rhynchospora_alba_-_Drents-Friese_Wold.jpg

Geflügelte Braunwurz - Scrophularia umbrosa

Bild: 2993_foto_Stg_wikipedia_user_ueberraschungsbilder_scrophularia_umbrosa.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Quelle: Wikipedia User Überraschungsbilder




Wusstest Du schon?

Das Leberblümchen gehört zu den ersten Frühjahrsblühern. Die Blütezeit der einzelnen Pflanze beträgt nur etwa eine Woche. Während dieser Zeit verdoppelt sich die Länge der Blütenhüllblätter. Die violette Farbgebung basiert auf dem Farbstoff Anthocyan. Dieser hat die Fähigkeit, Licht in Wärme umzuwandeln und schützt das Leberblümchen vor den schädlichen Folgen harter Fröste.

Leberblümchen

Leberblümchen - Hepatica nobilis

meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
Gewöhnliche Wiesen-Schafgarbe

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:



Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz