Bildquellen

Quelle: Wikipedia User ?64


Vielen, vielen Dank an Wikipedia User ?64 für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Scheiden-Wollgras - Eriophorum vaginatum

Bild: 1152_foto_Ha_wikipedia_user_64_eriophorum_vaginatum.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eriophorum_vaginatum_04.jpg

Schlitzblättriger Sonnenhut - Rudbeckia laciniata

Bild: 2837_foto_Pfl_wikipedia_user_64_rudbeckia_laciniata.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Alpen-Goldrute - Solidago virgaurea subsp. minuta

Bild: 5278_foto_Pfl_wikipedia_user_64_solidago_virgaurea_subsp_minuta.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Alpen-Goldrute - Solidago virgaurea subsp. minuta

Bild: 5278_foto_B_wikipedia_user_64_solidago_virgaurea_subsp_minuta.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Quelle: Wikipedia User ?64




Wusstest Du schon?

Der Kicher-Tragant nutzt eine Reihe unterschiedlicher Ausbreitungsstrategien. Die blasig aufgetriebenen Früchte können als Bodenroller vom Wind fortgetrieben werden. Botanisch wird diese Ausbreitungsstrategie auch Chamaechorie genannt - sie ist unter mitteleuropäischen Pflanzen selten. Die Diasporen des Kicher-Tragants werden jedoch auch semachor ausgebreitet. Die durch Regen aufgequollenen Fruchtwände reifen auf und die Samen werden durch den Wind aus der Öffnung ausgestreut.

Kicher-Tragant

Kicher-Tragant - Astragalus cicer




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz