Bildquellen

Quelle: Wikipedia User Hedwig Storch


Vielen, vielen Dank an Wikipedia User Hedwig Storch für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Degens Eisenhut - Aconitum degenii

Bild: 130_foto_Pfl_wikipedia_user_hedwig_storch_aconitum_degenii.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:1024_Rispen-Eisenhut_(Aconitum_degenii)-2194.jpg

Alpen-Waldrebe - Clematis alpina

Bild: 855_foto_B2_wikipedia_user_hedwig_storch_clematis_alpina.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:1024_im_Seebachtal-2938.jpg

Goldglöckchen - Forsythia x intermedia

Bild: 3786_foto_B_wikipedia_user_hedwig_storch_forsythia_x_intermedia.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Gerbera - Gerbera jamesonii

Bild: 3794_foto_Pfl_wikipedia_user_hedwig_storch_gerbera_jamesonii.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Gladiole - Gladiolus Hybriden

Bild: 3795_foto_B_wikipedia_user_hedwig_storch_gladiolus_hybriden.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gladiolus_IMG_6618.JPG

Kleine Netzblatt-Iris - Iris reticulata

Bild: 3829_foto_Pfl_wikipedia_user_hedwig_storch_iris_reticulata.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Wohlriechendes Geißblatt - Lonicera caprifolium

Bild: 1851_foto_BeRo_wikipedia_user_hedwig_storch_lonicera_caprifolium.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jel%C3%A4ngerjelieber,_Gei%C3%9Fblatt,_Lonicera_caprifolium_IMG_6638.JPG

Wohlriechendes Geißblatt - Lonicera caprifolium

Bild: 1851_foto_Ria_wikipedia_user_hedwig_storch_lonicera_caprifolium.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jel%C3%A4ngerjelieber,_Gartengei%C3%9Fblatt,_Lonicera_caprifolium_IMG_5367.JPG

Meisterwurz - Peucedanum ostruthium

Bild: 2176_foto_Pfl_wikipedia_user_hedwig_storch_peucedanum_ostruthium.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Schwarze Teufelskralle - Phyteuma nigrum

Bild: 2192_foto_Ha_wikipedia_user_hedwig_storch_phyteuma_nigrum.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Phyteuma_nigrum.jpg

Himbeere - Rubus idaeus

Bild: 2674_foto_Pfl_wikipedia_user_hedwig_storch_rubus_idaeus.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Vogelbeere - Sorbus aucuparia

Bild: 3111_foto_Bl_wikipedia_user_hedwig_storch_sorbus_aucuparia.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vogelbeere_(Sorbus_aucuparia)_6211.JPG

Quelle: Wikipedia User Hedwig Storch




Wusstest Du schon?

Das Kleine Knabenkraut ist eine Orchidee, die im 19. Jahrhundert noch sehr häufig war. Sie verträgt kaum Düngung, toleriert diese aber zumindest zeitweise noch etwas mehr als beispielsweise das Brand-Knabenkraut. In der Nordhälfte Deutschlands sind weit mehr Vorkommen erloschen als in Süddeutschland. Um auf die Gefährdung dieser Orchidee hinzuweisen, wurde das Kleine Knabenkraut vom Arbeitskreis Heimischer Orchideen (AHO) in Deutschland im Jahr 1991 zur Orchidee des Jahres gewählt. Das Kleine Knabenkraut zählt zu den ersten Pflanzen, die auf einer Wiese blühen. Es erscheint bereits Ende April, im Mittelmeergebiet bereits ab März.

Kleines Knabenkraut

Kleines Knabenkraut - Orchis morio




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz