Bildquellen

Quelle: Wikipedia User Luis Fernandez Garcia


Vielen, vielen Dank an Wikipedia User Luis Fernandez Garcia für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Pfeilkresse - Cardaria draba

Bild: 620_foto_Pfl_wikipedia_user_luis_fernandez_garcia_cardaria_draba.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cardaria_draba_20070415.jpg

Stein Storchschnabel - Geranium columbinum

Bild: 1346_foto_Pfl_wikipedia_user_luis_fernandez_garcia_geranium_columbinum.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Geranium_columbinum_20100522_b.jpg

Glänzender Storchschnabel - Geranium lucidum

Bild: 1349_foto_B_wikipedia_user_luis_fernandez_garcia_geranium_lucidum.jpg
Bildlizenz: CC BY 4.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Geranium_lucidum_20150405_b.jpg

Ruten-Leinkraut - Linaria spartea

Bild: 1821_foto_Pfl_wikipedia_user_luis_fernandez_garcia_linaria_spartea.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Linaria_spartea_20150331_a.jpg

Ruten-Leinkraut - Linaria spartea

Bild: 1821_foto_Pfl_wikipedia_user_luis_fernandez_garcia_linaria_spartea_ZAGx6.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Blaue Lupine - Lupinus angustifolius

Bild: 4865_foto_Pfl_wikipedia_user_luis_fernandez_garcia_lupinus_angustifolius.jpg
Bildlizenz: CC BY 2.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lupinus_angustifolius_20150331_a.jpg

Kirschlorbeer - Prunus laurocerasus

Bild: 3896_foto_Pfl_wikipedia_user_luis_fernandez_garcia_prunus_laurocerasus.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Prunus_laurocerasus_flores.jpg

Morgenländischer Lebensbaum - Thuja orientalis

Bild: 3474_foto_Pfl_wikipedia_user_luis_fernandez_garcia_thuja_orientalis.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Futterwicke - Vicia sativa

Bild: 3638_foto_Pfl_wikipedia_user_luis_fernandez_garcia_vicia_sativa.jpg
Bildlizenz: CC BY 4.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vicia_sativa_20140501a.jpg

Quelle: Wikipedia User Luis Fernandez Garcia




Wusstest Du schon?

Leindotter stellt eine sehr alte Nutzpflanze dar, deren Nutzungsgeschichte bis in die neolithische Zeit zurückgeht. Vor allem aus der Bronze- und der frühen Eisenzeit liegen zahlreiche Funde aus dem östlichen und südlichen Europa vor, die auf die Nutzung dieser Pflanze deuten. Bis etwa 500 nach Christus war der Anbau und die Nutzung in Reinkultur weitverbreitet, ging danach jedoch stark zurück und spielt heute nur noch in Osteuropa eine gewisse Rolle.

Saat-Leindotter

Saat-Leindotter - Camelina sativa




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz