Bildquellen

Quelle: Wikipedia User Mielon


Vielen, vielen Dank an Wikipedia User Mielon für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Pyrenäen-Hahnenfuß - Ranunculus pyrenaeus

Bild: 5747_foto_B_wikipedia_user_mielon_ranunculus_pyrenaeus.jpg
Bildlizenz: CC BY 2.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ranunculus_pyrenaeus_98.jpg

Quelle: Wikipedia User Mielon




Wusstest Du schon?

Die Weiße Fetthenne dient verschiedenen Schmetterlingen als Raupenfutterpflanze. Dazu zählen insbesondere folgende Arten: Fetthennen-Bläuling (Scolitantides orion) und Roter Apollo (Parnassius apollo).[3] In Hungerszeiten wurde die Weiße Fetthenne auch von Menschen gegessen. Die überirdischen Teile ohne die Wurzeln sind bedingt zum Verzehr geeignet; sie sind schwach giftig und können Erbrechen auslösen.[4]

Weiße Fetthenne

Weiße Fetthenne - Sedum album




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz