Bildquellen

Quelle: Wikipedia User Pere Igor


Vielen, vielen Dank an Wikipedia User Pere Igor für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Braunstieliger Streifenfarn - Asplenium trichomanes

Bild: 407_foto_Bl_wikipedia_user_pere_igor_asplenium_trichomanes_8HBbW.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Kriechende Felsenmispel - Cotoneaster dammeri

Bild: 5590_foto_Pfl_wikipedia_user_pere_igor_cotoneaster_dammeri_.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cotoneaster_dammeri_(25).JPG

Kriechende Felsenmispel - Cotoneaster dammeri

Bild: 5590_foto_B_wikipedia_user_pere_igor_cotoneaster_dammeri_.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cotoneaster_dammeri_(22).JPG

Kriechende Felsenmispel - Cotoneaster dammeri

Bild: 5590_foto_B2_wikipedia_user_pere_igor_cotoneaster_dammeri_.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cotoneaster_dammeri_fleurs_(1).JPG

Quelle: Wikipedia User Pere Igor




Wusstest Du schon?

Brombeerblätter, getrocknet oder fermentiert, wurden in Notzeiten gelegentlich als Ersatz für schwer erhältlichen Tabak geraucht. Die Gattung Rubus ist außerordentlich formen- und artenreich. Sie umfasst momentan über 400 zum Teil schwer unterscheidbare Arten bzw. Unterarten und Übergangsformen, die nur mit spezieller Literatur zu bestimmen sind.

Brombeeren

Brombeeren - Rubus sectio Rubus




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz