Bildquellen

Quelle: Wikipedia User Radomil


Vielen, vielen Dank an Wikipedia User Radomil für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Zwerg-Prachtspiere - Astilbe chinensis var. pumilia

Bild: 3716_foto_Fr_wikipedia_user_radomil_astilbe_chinensis_var_pumilia.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Buschnelke - Dianthus seguieri

Bild: 4177_foto_B_wikipedia_user_radomil_dianthus_sequeri_dianthus_seguieri.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Rainfarnblättrige Rauke - Hugueninia tanacetifolia

Bild: 5761_foto_B2_wikipedia_user_radomil_hugueninia_tanacetifolia.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Huguenina_wrotyczolistna_Huguenina_tanacetifolia.jpg

Thüringisches Fingerkraut - Potentilla thuringiaca

Bild: 2327_foto_Pfl_wikipedia_user_radomil_potentilla_thuringiaca.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Garten-Aurikel - Primula x pubescens

Bild: 3984_foto_B_wikipedia_user_radomil_primula_x_pubescens.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Ungarische Eiche - Quercus frainetto

Bild: 5036_foto_Bl_wikipedia_user_radomil_quercus_frainetto.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Quelle: Wikipedia User Radomil




Wusstest Du schon?

Amarant zählt zu den ältesten Nutzpflanzen der Menschheit. Genutzt werden vor allem die Samen der an Hirse erinnernden Körner. Bereits bei den Azteken, Inka (Amaranthus caudatus vorwiegend Kiwicha benannt, diese Bezeichnung wird heute noch in der Andenregion verwendet) und Maya waren die getreideähnlichen Körner neben Quinoa und Mais ein Hauptnahrungsmittel. In fast 9000 Jahre alten Gräbern in Mexiko wurden Samen dieser Pflanzen nachgewiesen.

Trauer-Fuchsschwanz

Trauer-Fuchsschwanz - Amaranthus hypochondriacus




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz