Bildquellen

Quelle: Wikipedia User Sarefo


Vielen, vielen Dank an Wikipedia User Sarefo für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Flutender Schwaden - Glyceria fluitans

Bild: 1379_foto_Pfl_wikipedia_user_sarefo_glyceria_fluitans.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Glyceria.fluitans.2.jpg

Sparrige Binse - Juncus squarrosus

Bild: 1706_foto_Pfl_wikipedia_user_sarefo_juncus_squarrosus.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Großblütige Königskerze - Verbascum densiflorum

Bild: 3579_foto_Pfl_by_sarefo_own_work_gfdl_httpwwwgnuorgcopyleftfdlhtml_ccbysa30_httpcreativecommonsorglicensesbysa30_or_cc_bysa_252010_httpscreativecommonsorglicensesbysa252010_via_wikimedia_commons_verbascum_densiflorum_sraYT.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Quelle: Wikipedia User sarefo




Wusstest Du schon?

Der ausdauernde, immergrüne Sprossende Bärlapp (Lycopodium annotinum), auch Wald-Bärlapp oder Schlangen-Bärlapp genannt, ist ein nach der BArtSchV besonders geschützter Vertreter der Gefäßsporenpflanzen. Früher fand die Pflanze Verwendung als Zauber- oder Hexenpflanze, als Aphrodisiakum und galt generell als Heilpflanze. Sie hat also eine ethnobotanische Bedeutung.

Sprossender Bärlapp

Sprossender Bärlapp - Lycopodium annotinum




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz