Pflanzen der Mittelgebirge

Rot-Seifenkraut - Saponaria ocymoides

Familie: Nelkengewächse

Das Rot-Seifenkraut (Saponaria ocymoides) ist eine Pflanzenart, die zu den Nelkengewächsen (Caryophyllaceae) gehört. Die mehrjährige krautige Pflanze...

Rotblatt-Rose - Rosa glauca

Familie: Rosengewächse

Von allen Früchten enthalten die Hagebutten am meisten Vitamin C (1250 mg). Danach kommt die Sanddornbeere (200–800 mg) und die Schwarze Johannisbeere...

Rotbraune Stendelwurz - Epipactis atrorubens

Familie: Knabenkrautgewächse

In Mitteleuropa ist die Braunrote Stendelwurz – wie alle Orchideen – seit Jahrzehnten im Rückgang begriffen, gehört jedoch nicht zu den stark bedrohten...

Rote Heckenkirsche - Lonicera xylosteum

Familie: Geißblattgewächse

Die Rote Heckenkirsche ist ein sommergrüner Strauch, der Wuchshöhen von etwa 1 bis 2 Metern erreicht. Sie besitzt hohle Zweige. Die elliptischen Laubblätter...

gering giftig bis giftig

Rote Lichtnelke - Silene dioica

Familie: Nelkengewächse

Die Rote Lichtnelke (Silene dioica), auch Rotes Leimkraut, Rote Nachtnelke, Rote Waldnelke, Taglichtnelke oder Herrgottsblut genannt, ist eine Pflanzenart...

Rote Platterbse - Lathyrus cicera

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Pflanze ist zierlich und besitzt einen schmal geflügelten Stängel. Das längliche Blatt ist unpaarig gefiedert, die Fiedern sind schmal, lanzettlich,...

gering giftig bis giftig

Rote Spornblume - Centranthus ruber

Familie: Baldriangewächse

Die Rote Spornblume (Centranthus ruber) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Spornblumen (Centranthus) in der Familie der Baldriangewächse (Valerianaceae)....

Roter Fingerhut - Digitalis purpurea

Familie: Wegerichgewächse

Der Rote Fingerhut wurde 2007 zur Giftpflanze des Jahres gewählt.

sehr giftig bis tötlich giftig

Roter Gänsefuß - Chenopodium rubrum

Familie: Gänsefußgewächse

Vegetative Merkmale Der Rote Gänsefuß ist eine einjährige krautige Pflanze mit Wuchshöhen von meist 10 bis 80 (bis zu 150) cm. Der aufrechte oder...

Roter Hornmohn - Glaucium corniculatum

Familie: Mohngewächse

Der Rote Hornmohn ist eine einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 50 Zentimetern erreicht.[1] Die oberirdischen Pflanzenteile sind blaugrün...

Roter Zahntrost - Odontites vulgaris

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Zahntroste sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

Rotes Straußgras - Agrostis capillaris

Familie: Süßgräser

Vegetative Merkmale Das Rote Straußgras ist eine ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 20 bis 60 Zentimetern. Es bildet kurze, unterirdische...

Rotes Waldvögelein - Cephalanthera rubra

Familie: Knabenkrautgewächse

Die Pflanze wurde zur Blume des Jahres 1982 gewählt.

Rotgelbes Fuchsschwanzgras - Alopecurus aequalis

Familie: Süßgräser

Das Rotgelbe Fuchsschwanzgras wächst als einjähriges bis ausdauerndes Gras, ist also ein Therophyt bis Hemikryptophyt. Es bildet kurze Rhizome sowie...

Rötliches Fingerkraut - Potentilla heptaphylla

Familie: Rosengewächse

Das Rötliche Fingerkraut ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 20 cm erreicht. Die niederliegenden bis aufsteigenden Stängel...

Ruhr-Flohkraut - Pulicaria dysenterica

Familie: Korbblütler

Das Große Flohkraut ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 30 und 60 cm erreicht. Der Stängel ist aufrecht und nur wenig verzweigt,...

Rundblättrige Fetthenne - Sedum anacampseros

Familie: Dickblattgewächse

Die Rundblättrige Fetthenne ist eine kahle, ausdauernde sukkulente Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 30 Zentimeter erreicht. Die sukkulenten Stängel...

Rundblättrige Hauhechel - Ononis rotundifolia

Familie: Schmetterlingsblütler

Ononis: gr. onos = Esel (Futterpfl. f. Esel); "Hauhechel"
rotundifolius: rundblättrig

Rundblättriger Enzian - Gentiana orbicularis

Familie: Enziangewächse

Der Rundblättrige Enzian ist eine mehrjährige, krautige Pflanze die nur Wuchshöhen von 30 bis 80 Millimeter erreicht. Sie besitzt nur kurze bzw. ist...

Rundblättriger Sonnentau - Drosera rotundifolia

Familie: Sonnentaugewächse

1860 stieß Charles Darwin auf einer Heide in Sussex auf Vorkommen des Rundblättrigen Sonnentau und war über die große Anzahl der gefangenen Insekten...

Rundblättriger Steinbrech - Saxifraga rotundifolia

Familie: Steinbrechgewächse

Der Rundblättrige Steinbrech wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 50 Zentimetern. Die Grundblätter sind in Rosetten...

Rundblättriges Hasenohr - Bupleurum rotundifolium

Familie: Doldenblütler

Das Durchwachs-Hasenohr gilt in Österreich als stark gefährdet und im nördlichen Alpenvorland als vom Aussterben bedroht.[2] Gefährdung in Deutschland:...

Rundblättriges Labkraut - Galium rotundifolium

Familie: Rötegewächse

Vegetative Merkmale Das Rundblatt-Labkraut ist eine kleine, immergrüne, ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von etwa 15, selten bis 30 Zentimetern...

Rundblättriges Wintergrün - Pyrola rotundifolia

Familie: Heidekrautgewächse

Die Wurzeln von Pyrola rotundifolia sind, wie die der anderen Wintergrüngewächse auch, dicht mit Hyphen von Pilzen überzogen. Diese Pilzhyphen umspinnen...

Ruprechtsfarn - Gymnocarpium robertianum

Familie: Tüpfelfarngewächse (incl. Woodsiaceae)

Es handelt sich um ausdauernde Farne mit einem lang kriechenden Rhizom. Die Wedel stehen mehr oder weniger einzeln bis leicht büschelig. Die Wedel sind...

Ruß-Segge - Carex fuliginosa

Familie: Riedgrasgewächse

Die Gattung Carex ist außerordentlich formen- und artenreich. Sie umfasst momentan mindestens 150 zum Teil schwer unterscheidbare Arten bzw. Unterarten...

Ruten-Lattich - Lactuca viminea

Familie: Korbblütler

Der Ruten-Lattich ist ein zweijähriger, möglicherweise immergrüner Hemikryptophyt. Diese Halbrosettenpflanze bildet eine Rübe aus. Die Art wird 30...

Saat-Hohlzahn - Galeopsis segetum

Familie: Lippenblütler

Es handelt sich um einjährige krautige Pflanzen, die Wuchshöhen von 10 bis 50cm erreichen. Die Stängelknoten sind bei dieser Art höchstens sehr wenig...

Saat-Lein - Linum usitatissimum

Familie: Leingewächse

2005 war der Lein in Deutschland die Heilpflanze des Jahres.[26]

Saat-Leindotter - Camelina sativa

Familie: Kreuzblütler

Leindotter stellt eine sehr alte Nutzpflanze dar, deren Nutzungsgeschichte bis in die neolithische Zeit zurückgeht. Vor allem aus der Bronze- und der...

Saat-Luzerne - Medicago sativa

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Pflanze besitzt ein tiefreichendes Wurzelsystem von bis zu 4,5 Metern Ausdehnung und mehr, was sie ungünstige Niederschlagsperioden (Dürren) gut...

Saat-Mohn - Papaver dubium

Familie: Mohngewächse

Der Saat-Mohn ist eine einjährige Pflanze, die meist Wuchshöhen von 30 bis 60 (bis 100) Zentimeter erreicht. Der meist verzweigte Stängel ist beblättert....

gering giftig bis giftig

Sachalin-Staudenknöterich - Fallopia sachalinensis

Familie: Knöterichgewächse

Diese Art gehört zu den invasiven Pflanzen und bildet in europäischen Auwäldern und Hochstaudenfluren sehr dichte Bestände, die die Verjüngung der...

Sal-Weide - Salix caprea

Familie: Weidengewächse

Die Sal-Weide (Salix caprea) ist eine Pflanzenart in der Gattung der Weiden (Salix) innerhalb der Familie der Weidengewächse (Salicaceae). Aufgrund ihrer...

Salbei-Gamander - Teucrium scorodonia

Familie: Lippenblütler

Vegetative Merkmale Der Salbei-Gamander ist eine ausdauernde krautige Pflanze[1] und erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 60 Zentimetern. Sie besitzt unterirdische...

Salzwiesen-Schwertlilie - Iris spuria

Familie: Schwertliliengewächse

Die Bastard-Schwertlilie ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 30 und 50 Zentimetern erreicht. Die Art ist ein Kryptophyt und...

Samt-Rose - Rosa sherardii

Familie: Rosengewächse

Von allen Früchten enthalten die Hagebutten am meisten Vitamin C (1250 mg). Danach kommt die Sanddornbeere (200–800 mg) und die Schwarze Johannisbeere...

Sand-Esparsette - Onobrychis arenaria

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Sand-Esparsette ist eng mit der in Mitteleuropa verbreitet vorkommenden und als Kulturpflanze angebauten Futter-Esparsette (Onobrychis viciifolia)...

Sand-Fingerkraut - Potentilla arenaria

Familie: Rosengewächse

Das Sand-Fingerkraut unterscheidet sich vom Frühlings-Fingerkraut (Potentilla neumanniana), dem es sonst sehr ähnlich ist, durch die dichte Behaarung...

Sand-Grasnelke - Armeria maritima subsp. elongata

Familie: Bleiwurzgewächse

Die Strand-Grasnelke wächst häufig polsterartig als sommergrüne, ausdauernde krautige Pflanze und kann Wuchshöhen von bis zu 50 cm erreichen. Sie bildet...

Sand-Hornkraut - Cerastium semidecandrum

Familie: Nelkengewächse

Das Sand-Hornkraut wächst als ein- bis zweijährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 1 bis 20 Zentimeter. Die oberirdischen Pflanzenteile...

Sand-Mohn - Papaver argemone

Familie: Mohngewächse

Der Sand-Mohn ist wohl während der Jungsteinzeit mit dem Getreideanbau nach Mitteleuropa gelangt.

gering giftig bis giftig

Sand-Veilchen - Viola rupestris

Familie: Veilchengewächse

Das Sand-Veilchen wächst als sommergrüne, ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 3 bis 8 Zentimetern. Es wird eine senkrechte, kurze...

Sanddorn - Hippophae rhamnoides

Familie: Ölweidengewächse

Die Volksrepublik China gilt heute, mit über einer Million Hektar Anbaufläche, als größter Produzent von Sanddorn. Die Anbaufläche Deutschlands ist...


alle Standorte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz