Pflanzen der Mittelgebirge

Vielblütige Weißwurz - Polygonatum multiflorum

Familie: Spargelgewächse

Den Arten der Gattung Polygonatum wurden früher geheimnisvolle Kräfte nachgesagt: Nach der Signaturenlehre galten sie als Mittel gegen Hühneraugen....

gering giftig bis giftig

Vielblütiges Weidelgras - Lolium multiflorum

Familie: Süßgräser

Das Italienische Raygras ist ein- bis mehrjährig und bildet hellgrüne, aufrechte Horste. Einzelne Pflanzen werden etwa 30 Zentimeter bis einen Meter...

Vielsamiger Gänsefuß - Chenopodium polyspermum

Familie: Gänsefußgewächse

Es handelt sich um einjährige krautige Pflanzen, deren Stängel zwischen 15 und 60 cm lang werden. Sie können sowohl aufrecht wie niederliegend wachsen...

Vielstengelige Sumpfbinse - Eleocharis multicaulis

Familie: Riedgrasgewächse

Die Vielstängelige Sumpfbinse wächst als überwinternd grüne, ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen zwischen 10 und 50 Zentimetern.[1]...

Vielteilige Mondraute - Botrychium multifidum

Familie: Natternzungengewächse

Der Vielteilige Rautenfarn ist eine sommergrüne, ausdauernde krautige Sporenpflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 15 Zentimetern erreicht. Sie bringt jährlich...

Viersamige Wicke - Vicia tetrasperma

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Violette Schwarzwurzel - Scorzonera purpurea

Familie: Korbblütler

Die Rote Schwarzwurzel ist eine ein- bis zweijährige krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe zwischen 20 und 50 cm erreicht. Der aufrecht wachsende einfache...

Violette Stendelwurz - Epipactis purpurata

Familie: Knabenkrautgewächse

Unter den heimischen Stendelwurz-Arten besitzt die Violette Stendelwurz ein nahezu unverwechselbares Aussehen. Sie kann eigentlich nur mit der Kleinblättrigen...

Violetter Dingel - Limodorum abortivum

Familie: Knabenkrautgewächse

In Deutschland ist der Violette Dingel vom Aussterben bedroht. Er steht auf der Roten Liste gefährdeter Arten auf Stufe 1 und ist besonders geschützt.

Vogel-Knöterich - Polygonum aviculare - Gruppe

Familie: Knöterichgewächse

Die langlebigen Samen des Vogelknöterich sind Wärmekeimer. Die Samen bleiben bis zu 250 Jahre lang keimfähig.

Vogelbeere - Sorbus aucuparia

Familie: Rosengewächse

Die Eberesche ist eine wichtige Futterpflanze für Tiere. Nachgewiesen wurde dies bislang für 31 Säugetier- und 72 Insektenarten, darunter 41 Kleinschmetterlinge...

gering giftig

Vogelnestwurz - Neottia nidus-avis

Familie: Knabenkrautgewächse

Durch erhitzen der Pflanze, beispielsweise mit einem Feuerzeug wird die erhitzte Stelle hellgrün. Durch die Erwärmung bildet sich aus dem rudimentären...

Vogesen Rose - Rosa vosagiaca

Familie: Rosengewächse

Von allen Früchten enthalten die Hagebutten am meisten Vitamin C (1250 mg). Danach kommt die Sanddornbeere (200–800 mg) und die Schwarze Johannisbeere...

Vogesen-Mehlbeere - Sorbus mougeotii

Familie: Rosengewächse

Die Vogesen-Mehlbeere ist ein Strauch oder ein Baum, der bis zu 12 (selten bis 20) Meter hoch wird. Zweige und Knospen sind im Vergleich zu Sorbus aria...

Vogesen-Stiefmütterchen - Viola lutea

Familie: Veilchengewächse

Das Vogesen-Stiefmütterchen ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 25 cm (40 cm) erreicht. Dieser Hemikryptophyt bildet unterirdischen...

Voralpen-Kreuzblümchen - Polygala alpestris

Familie: Kreuzblümchengewächse

Die Voralpen-Kreuzblume ist ein immergrüner, ausdauernder, krautiger Hemikryptophyt oder Chamaephyt, der Wuchshöhen von 5 bis 15 Zentimeter erreicht....

Wahrer Bärenklau - Acanthus mollis

Familie: Akanthusgewächse

Die Früchte mit dem stacheligen Tragblatt schleudern die großen Samen mit einem deutlichen Knall aus dem Fruchtstand.

Wald Storchschnabel - Geranium sylvaticum

Familie: Storchschnabelgewächse

Der Wald-Storchschnabel ist eine ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 30 bis 70 Zentimeter. Die Laubblätter sind kräftig grün und...

Wald Wachtelweizen - Melampyrum sylvaticum

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Wald-Wachtelweizen (Melampyrum sylvaticum) ist ein zur Gattung Wachtelweizen gehöriger Halbschmarotzer. Er parasitiert an den Wurzeln von Fichten,...

gering giftig

Wald-Bergminze - Calamintha menthifolia

Familie: Lippenblütler

Die Wald-Bergminze wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 40 bis 80 cm. Die mäßig bis stark behaarten Stängel sind wenig...

Wald-Engelwurz - Angelica sylvestris

Familie: Doldenblütler

Die Wald-Engelwurz ist eine mehrjährige, dunkelgrüne Pflanze, die Wuchshöhen von 50 bis 150 Zentimeter erreicht. Der Stängel ist aufrecht, röhrig...

Wald-Erdbeere - Fragaria vesca

Familie: Rosengewächse

Die Wald-Erdbeere dient dem Menschen schon lange als Nahrung, was auch die botanische Artbezeichnung ausdrückt (vesca = essbar). Sie wird außerdem als...

Wald-Fiederzwenke - Brachypodium sylvaticum

Familie: Süßgräser

Vegetative Merkmale Die Wald-Zwenke wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 40 bis 120 Zentimetern. Sie bildet keine oder...

Wald-Greiskraut - Senecio sylvaticus

Familie: Korbblütler

Das Wald-Greiskraut ist eine einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen 15 bis 50 cm erreicht und kahl bis zerstreut wollhaarig ist. Anders als das...

Wald-Haargerste - Hordelymus europaeus

Familie: Süßgräser

Die Waldgerste ist ein in kleinen Horsten wachsendes, grünes Gras, das eine Höhe von 60 bis 120 cm erreicht und keine Ausläufer bildet. Die unteren...

Wald-Habichtskraut - Hieracium murorum

Familie: Korbblütler

Das Wald-Habichtkraut ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 20 und 60 Zentimeter erreicht. Bis auf ein oder zwei kleinere...

Wald-Hainsimse - Luzula sylvatica

Familie: Binsengewächse

Die Wald-Hainsimse ist ein ausdauernder, überwinternd grüner Hemikryptophyt und erreicht Wuchshöhen zwischen 30 und 90 Zentimetern. Die Stängel wachsen...

Wald-Kiefer - Pinus sylvestris

Familie: Kieferngewächse

Forscher haben festgestellt, dass die Waldkiefer nach der Tschernobyl-Katastrophe ihr Erbgut durch verstärkte DNA-Methylierung verändert hat und sich...

Wald-Knäuelgras - Dactylis polygama

Familie: Süßgräser

Das Wald-Knäuelgras ist eine kräftige, ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 100 Zentimetern erreicht. Sie ist hellgrün bis gelblichgrün...

Wald-Läusekraut - Pedicularis sylvatica

Familie: Sommerwurzgewächse

Das Wald-Läusekraut ist durch seinen Gehalt an Aucubin giftig und wurde früher gegen Läuse verwendet, daher stammt auch der deutsche Name. Läusekräuter...

giftig

Wald-Platterbse - Lathyrus sylvestris

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Blüten sind durch Drehung von Griffel und Schiffchen asymmetrisch, daher ist der Nektar nicht allgemein leicht zugänglich. Blütenökologisch bezeichnet...

gering giftig bis giftig

Wald-Reitgras - Calamagrostis arundinacea

Familie: Süßgräser

Das Wald-Reitgras ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 60 bis 120 Zentimeter erreicht. Es bildet lockere Horste mit kurzkriechender...

Wald-Ruhrkraut - Gnaphalium sylvaticum

Familie: Korbblütler

Die mehrjährige Pflanze wird zwischen 10 und 40 Zentimeter, ausnahmsweise bis 80 Zentimeter hoch. Sie bildet zahlreiche nichtblühende frischgrüne Rosettenblätter....

Wald-Sanikel - Sanicula europaea

Familie: Doldenblütler

Im Mainzer Gart der Gesundheit vom Jahre 1485 bildete Erhard Reuwich den Wald-Sanikel erstmals naturgetreu ab. Im Text des „Gart“ wurde der Wald-Sanikel...

Wald-Sauerklee - Oxalis acetosella

Familie: Sauerkleegewächse

Der Waldsauerklee ist ein Saftdruckstreuer, der seine Samen mit 16 bis 17 bar herausschleudert.[2] Es handelt sich um die schattenverträglichste heimische...

gering giftig

Wald-Schachtelhalm - Equisetum sylvaticum

Familie: Schachtelhalmgewächse

Der Wald-Schachtelhalm ist eine ausdauernde Pflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 50 Zentimeter erreicht. Sie bildet unterirdische Ausläufer aus. An den...

Wald-Schaumkraut - Cardamine flexuosa

Familie: Kreuzblütler

Das Wald-Schaumkraut (Cardamine flexuosa) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Schaumkräuter (Cardamine) in der Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae)....

Wald-Segge - Carex sylvatica

Familie: Riedgrasgewächse

Die Gattung Carex ist außerordentlich formen- und artenreich. Sie umfasst momentan mindestens 150 zum Teil schwer unterscheidbare Arten bzw. Unterarten...

Wald-Simse - Scirpus sylvaticus

Familie: Riedgrasgewächse

Wo Nasswiesen mit Beständen der Wald-Simse vorkommen, muss man sie durch intensive Beweidung vertreiben. Zwar wird sie vom Vieh kaum gefressen, doch erträgt...

Wald-Veilchen - Viola reichenbachiana

Familie: Veilchengewächse

Die mehrjährige krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen bis zu 25 Zentimetern. Die Laubblattspreite der Sommerlaubblätter ist spitz zulaufend und am Grund...

Wald-Vergissmeinnicht - Myosotis sylvatica

Familie: Boretschgewächse

Das Wald-Vergissmeinnicht ist eine zweijährige bis ausdauernde krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen von 15 bis 45 Zentimetern. Sie ist meist reichästig,...

Wald-Wicke - Vicia sylvatica

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Wald-Witwenblume - Knautia dipsacifolia

Familie: Geißblattgewächse

Die Wald-Witwenblume ist eine ausdauernde krautige Pflanze. Der aufstrebende Stängel wird 30 bis 100 cm hoch und ist im oberen Bereich flaumig behaart....

Wald-Ziest - Stachys sylvatica

Familie: Lippenblütler

Beim Wald-Ziest handelt sich um eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 30 und 120 cm erreicht. Alle Teile der Pflanze riechen unangenehm,...


alle Standorte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz