Pflanzen der Mittelgebirge

Wolliger Schneeball - Viburnum lantana

Familie: Moschuskrautgewächse

Der Wollige Schneeball ist ein kräftiger, sommergrüner Strauch mit aufrechten Ästen, der Wuchshöhen von 1 bis 4 Meter erreicht. Die Rinde der Zweige...

gering giftig

Wolliges Habichtskraut - Hieracium lanatum

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"
lanatus:...

Wolliges Honiggras - Holcus lanatus

Familie: Süßgräser

Das Wollige Honiggras ist eine überwinternd grüne[1], ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 20 und 100 Zentimeter erreicht. Alle oberirdischen...

Wollköpfige Kratzdistel - Cirsium eriophorum

Familie: Korbblütler

Bei der Wollkopf-Kratzdistel handelt es sich um eine hapaxanthe krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 50 bis 150 Zentimeter erreicht. Der kräftige, verzweigte...

Wulfens Primel - Primula wulfeniana

Familie: Primelgewächse

Die mehrjährige krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen von 2 bis 10 Zentimeter. Sie ist scheinbar kahl, dennoch sind Blattrand und Kelch dicht bedeckt...

Wunder-Veilchen - Viola mirabilis

Familie: Veilchengewächse

Das Artepitheton mirábilis ist lateinischen Ursprungs von mírári = sich wundern. Es nimmt Bezug auf die Eigenart der Pflanze, dass sich im Frühjahr...

Wundklee - Anthyllis vulneraria

Familie: Schmetterlingsblütler

Echter oder Gemeiner Wundklee (Anthyllis vulneraria) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Wundklee (Anthyllis). Das Artepipheton vulneraria leitet sich...

Würzburger Mehlbeere - Sorbus carolipolitana

Familie: Rosengewächse

Sorbus: lat. Name des Speierlings, evtl. von lat. sorbere = schlür­fen, kelt. sor = herb, arab. sorbet = ur­sprüngl. ein Getränk aus den Früch­ten...

Zartes Straußgras - Agrostis agrostiflora

Familie: Süßgräser

Das Schilf-Straußgras ist ausdauernd und bildet lockere Horste. Es hat kurze unterirdische Ausläufer mit zahlreichen Erneuerungssprossen. Die Halme sind...

Zaun-Wicke - Vicia sepium

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Zeillers Flachbärlapp - Diphasiastrum zeilleri

Familie: Bärlappgewächse

Zeillers Flachbärlapp wächst als immergrüne, ausdauernde krautige Pflanze. Seine oberirdischen, sterilen Sprosse sind etwas abgeflacht, graugrün und...

Zerbrechlicher Blasenfarn - Cystopteris fragilis

Familie: Tüpfelfarngewächse (incl. Woodsiaceae)

Der Zerbrechliche Blasenfarn ist ein ausdauernder, sommergrüner Hemikryptophyt mit kurzem Rhizom. Der Zerbrechliche Blasenfarn erreicht Wuchshöhen von...

Zerr-Eiche - Quercus cerris

Familie: Buchengewächse

Die Zerreiche kann bis 35 Meter hoch werden und erreicht ein Alter bis 200 Jahre. Sie hat eine breite Krone und bildet früh eine dicke, harte, dunkelgraue,...

Zerschlitzter Frauenmantel - Alchemilla fissa agg.

Familie: Rosengewächse

Die Gruppe Alchemilla fissa agg. ist als Sammelart zu verstehen und umfasst einige schwer unterscheidbare Formen. Zudem ist die Taxonomie umstritten und...

Zierliches Schillergras - Koeleria macrantha

Familie: Süßgräser

Vegetative Merkmale Das Zierliche Schillergras ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 70 Zentimetern erreicht. Sie bildet graugrüne...

Zimt-Rose - Rosa majalis

Familie: Rosengewächse

Von allen Früchten enthalten die Hagebutten am meisten Vitamin C (1250 mg). Danach kommt die Sanddornbeere (200–800 mg) und die Schwarze Johannisbeere...

Zirbel-Kiefer - Pinus cembra

Familie: Kieferngewächse

Die im Zwischenhirn des Menschen befindliche Zirbeldrüse (Corpus pineale) trägt ihren Namen, da sie in ihrer Form an den Zirbelkiefernzapfen erinnert....

Zitter-Pappel - Populus tremula

Familie: Weidengewächse

Die Blätter der Zitter-Pappel bewegen sich schon bei sehr geringem Wind geräuschvoll (daher der Name Zitterpappel oder auch die Redewendung „wie Espenlaub...

Zittergras-Segge - Carex brizoides

Familie: Riedgrasgewächse

Früher wurde die Zittergras-Segge als Polstermaterial so stark benutzt, dass in einzelnen Waldungen des Rheintals das Einkommen aus dieser Nebennutzung...

Zottige Fahnenwicke - Oxytropis pilosa

Familie: Schmetterlingsblütler

Oxytropis: gr. oxys = sauer, auch spitz, tropos = Schiffskiel (Blü­te); "Spitz­kiel"
pilosus: behaart, haarig

Zottige Wicke - Vicia villosa

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Zottiger Klappertopf - Rhinanthus alectorolophus

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Klappertöpfe sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln ihrer...

Zottiger Mannsschild - Androsace villosa

Familie: Primelgewächse

Vegetative Merkmale Der Zottige Mannsschild ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 2 bis 10 Zentimetern erreicht. Sie bildet dichte...

Zottiges Weidenröschen - Epilobium hirsutum

Familie: Nachtkerzengewächse

Vegetative Merkmale Das Zottige Weidenröschen, auch Rauhaariges Weidenröschen genannt, wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen...

Zungen-Hahnenfuß - Ranunculus lingua

Familie: Hahnenfußgewächse

Erscheinungsbild Zungen-Hahnenfuß wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von meist 60 bis 120 (50 bis zu 150) Zentimeter....

gering giftig bis giftig

Zungen-Steinbrech - Saxifraga callosa

Familie: Steinbrechgewächse

Der Zungen-Steinbrech ist eine ausdauernde Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 60 Zentimeter erreicht. Es sind viele nichtblühende Rosetten vorhanden....

Zusammengedrückte Binse - Juncus compressus

Familie: Binsengewächse

Merkmale Sie ist ein ausdauernder, überwinternd grüner Geophyt. Die krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen zwischen 15 und 35, zuweilen bis zu 50 Zentimetern....

Zusammengedrücktes Quellried - Blysmus compressus

Familie: Riedgrasgewächse

Vegetative Merkmale Die Zusammengedrückte Quellbinse ist eine ausdauernde krautige Pflanze.[1] Sie bildet unterirdische Ausläufer (Rhizome). Die aufrechten...

Zusammengedrücktes Rispengras - Poa compressa

Familie: Süßgräser

Das Zusammengedrückte Rispengras ist eine steife und graugrüne, ausdauernde Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 10 und 40, zuweilen bis zu 70 Zentimetern...

Zweiblättriger Blaustern - Scilla bifolia

Familie: Liliengewächse

Der Zweiblättrige Blaustern (Scilla bifolia), auch Sternhyazinthe oder Zweiblättrige Meerzwiebel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Spargelgewächse...

gering giftig bis giftig

Zweiblütiges Sandkraut - Arenaria biflora

Familie: Nelkengewächse

Das Zweiblütige Sandkraut wächst als rasig ausgebreitete, ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von etwa 10 bis 30 cm erreicht. Die kriechenden...

Zweigriffliger Weißdorn - Crataegus laevigata

Familie: Rosengewächse

Weißdorn kann in sehr seltenen Fällen bis zu 500 Jahre alt werden und ist sehr formenreich.

Zweihäusige Segge - Carex dioica

Familie: Riedgrasgewächse

Deutschlandweit steht die Zweihäusige Segge auf der Roten Liste der Gefäßpflanzen und ist dort als stark gefährdet eingestuft. In Deutschland gehen...

Zweilappiger Hahnenfuß - Ranunculus bilobus

Familie: Hahnenfußgewächse

Ranunculus: Deminutiv zu lat. rana = Frosch (Standort); "Hah­nen­fuß"

gering giftig bis giftig

Zweispaltiger Hohlzahn - Galeopsis bifida

Familie: Lippenblütler

Die einjährige krautige Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 20 bis 50 cm. In ihrem ganzen Erscheinungsbild ähnelt sie dem Gemeinen Hohlzahn (Galeopsis...

Zweizeiliges Blaugras - Oreochloa disticha

Familie: Süßgräser

Das Zweizeilige Blaugras ist eine vermutlich sommergrüne, ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 20 Zentimetern. Die Blattscheiden...

Zwerg Kreuzdorn - Rhamnus pumila

Familie: Kreuzdorngewächse

Die mehrjährige verholzende Pflanze bildet einen niederliegenden, knorrigen sich dem Felsen anschmiegenden Zwergstrauch (Spalierstrauch). Er erreicht...

Zwerg-Alpenrose - Rhodothamnus chamaecistus

Familie: Heidekrautgewächse

Die Zwerg-Alpenrose wächst als zierlicher, immergrüner Zwergstrauch mit aufsteigenden Zweigen und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 30 Zentimetern. Die...

Zwerg-Augentrost - Euphrasia minima

Familie: Sommerwurzgewächse

Die zierliche einjährige Pflanze erreicht Wuchshöhen 2 bis 15 Zentimetern. Der Stängel ist aufrecht und meist unverzweigt, bei größeren Individuen...

Zwerg-Fingerkraut - Potentilla brauneana

Familie: Rosengewächse

Das Zwerg-Fingerkraut ist eine rasenbildende, grün überwinternde, ausdauernde, krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von bis zu 5 Zentimeter erreicht....

Zwerg-Holunder - Sambucus ebulus

Familie: Moschuskrautgewächse

Der Zwerg-Holunder ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 60 bis 150 Zentimeter erreicht und unterirdische Ausläufer bildet.[2] Die...

giftig

Zwerg-Igelkolben - Sparganium natans

Familie: Rohrkolbengewächse

Der Zwerg-Igelkolben ist eine ausdauernde Pflanze mit kriechendem Wurzelstock. Sie wird 8–30 cm hoch und besitzt 4-9 Internodien. Die Pflanze ist ganz...

Zwerg-Mehlbeere - Sorbus chamaemespilus

Familie: Rosengewächse

Die Zwerg-Mehlbeere ist ein sommergrüner, 1 bis 1,5 selten auch bis 3 Meter hoher, mäßig verzweigter und oft buschiger Strauch. Die Rinde junger Zweige...

Zwerg-Miere - Minuartia sedoides

Familie: Nelkengewächse

Die halbkugeligen etwa fünf cm hohen Polster sind unempfindlich gegen Winddürre und Windschliff. Zwischen Juni und September erscheinen die weißlichen...


alle Standorte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz