Pflanzen niedriger Lagen

Sumpfquendel - Peplis portula

Familie: Blutweiderichgewächse

Lufterfüllte Räume in der Wurzelrinde beim Sumpfquendel sind eine Anpassung an sauerstoffarme, vernässte Böden – solche Pflanzen werden als „helomorph“...

Süße Wolfsmilch - Euphorbia dulcis

Familie: Wolfsmilchgewächse

Vegetative Merkmale Die Süße Wolfsmilch ist eine sommergrüne, ausdauernde krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 20 bis 50 cm erreicht. Als Überdauerungsorgan...

Giftigkeit umstritten

Tannenwedel - Hippuris vulgaris

Familie: Wegerichgewächse

Der Tannenwedel (Hippuris vulgaris), auch Gemeiner Tannenwedel genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae)...

Tauben-Skabiose - Scabiosa columbaria

Familie: Geißblattgewächse

Die Wurzeln der Tauben-Skabiose reichen bis 1,5 m tief in den Boden

Taubenkropf-Leimkraut - Silene vulgaris

Familie: Nelkengewächse

Das Taubenkropf-Leimkraut (Silene vulgaris) auch Gewöhnliches Leimkraut, Aufgeblasenes Leimkraut, Klatschnelke, Blasen-Leimkraut oder Knirrkohl genannt,...

Teich-Schachtelhalm - Equisetum fluviatile

Familie: Schachtelhalmgewächse

Die Art ist ein Kryptophyt und erreicht Wuchshöhen von 30 bis 120 (selten 150)cm. Fertile (sporangientragende) und sterile Sprosse sind gleich gestaltet,...

Teich-Wasserstern - Callitriche stagnalis

Familie: Wegerichgewächse

Callitriche: gr. kallos = körperliche Schönheit, thrix, trichos = Haar (wg. der Wuchs­form); "Wasserstern"

Tenores Hornkraut - Cerastium tenoreanum

Familie: Nelkengewächse

Cerastium: gr. keras = Horn (wg. der schwach gebogenen Kap­sel); "Horn­kraut"

Thüngersheimer Mehlbeere - Sorbus haesitans

Familie: Rosengewächse

Sorbus: lat. Name des Speierlings, evtl. von lat. sorbere = schlür­fen, kelt. sor = herb, arab. sorbet = ur­sprüngl. ein Getränk aus den Früch­ten...

Tollkirsche - Atropa belladonna

Familie: Nachtschattengewächse

Die Wahnzustände, die bei höherer Dosis auftreten, brachten (in der frühen Neuzeit) oft die erwünschte Bestätigung des Hexenverdachts, außerdem nimmt...

sehr giftig bis tötlich giftig

Torfmoos-Knabenkraut - Dactylorhiza sphagnicola

Familie: Knabenkrautgewächse

Dactylorhiza: gr. daktylos = Finger, rhiza = Wurzel (Form der Wur­zel­knollen); "Knabenkraut"

Trauben-Eiche - Quercus petraea

Familie: Buchengewächse

Die Traubeneiche ist ein 25 - 30 (maximal 40) Meter hoher Baum und erreicht Stammdurchmesser bis zwei Meter. Ihr Höchstalter liegt bei 800 bis 1000 Jahren....

Trauben-Holunder - Sambucus racemosa

Familie: Moschuskrautgewächse

Der Rote Holunder ist ein 1–3 m, selten bis zu 8 m hoher Strauch mit früh auftretenden gelblichgrünen Blütenrispen. Die Früchte sind leuchtend rot...

gering giftig

Trauben-Trespe - Bromus racemosus

Familie: Süßgräser

Die Trauben-Trespe ist eine ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von meist 45 bis 180 Zentimeter. Sie wächst rasenförmig. Der aufrechte...

Traubenkirsche - Prunus padus

Familie: Rosengewächse

Von Obstgärtnern wird die Traubenkirsche nicht sehr geschätzt, weil sie hin und wieder von Gespinstmotten, zum Beispiel der Traubenkirschen-Gespinstmotte,...

Traubige Graslilie - Anthericum liliago

Familie: Spargelgewächse

Die Traubige Graslilie ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 80 cm erreicht. Der „Wurzelstock“ ist kurz, mit leicht fleischigen...

Trauer-Weide - Salix babylonica

Familie: Weidengewächse

Die Echte Trauerweide ist ein Baum mit weit ausladenden Ästen, der Wuchshöhen von 10 bis 20 Meter erreicht. Die Zweige sind lang rutenförmig, dünn,...

Traunsteiners Knabenkraut - Dactylorhiza traunsteineri

Familie: Knabenkrautgewächse

Traunsteiners Knabenkraut ist eine ausdauernde Pflanze. Sie bildet als Überwinterungsorgane zwei tief gespaltene, fingerartige Knollen. Der Stängel wird...

Türkenbund - Lilium martagon

Familie: Liliengewächse

Die Alchimisten glaubten, mit Hilfe der Goldwurz unedles Metall in Gold umwandeln zu können. Auch glaubte man, dass die Zwiebeln als Futter für Kühe...

Turmkraut - Arabis glabra

Familie: Kreuzblütler

Das Turmkraut wächst als aufrechte, ein- oder meist zweijährige, selten sommergrüne, wenige Jahre ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen...

Übersehenes Knabenkraut - Dactylorhiza praetermissa

Familie: Knabenkrautgewächse

Das Übersehene Knabenkraut ist eine ausdauernde Pflanze mit Knollen als Überwinterungsorgan. Zur Blütezeit sind zwei Knollen vorhanden, fingerförmig...

Ufer-Ampfer - Rumex maritimus

Familie: Knöterichgewächse

Der Ufer-Ampfer oder Strand-Ampfer (Rumex maritimus) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Ampfer (Rumex) in der Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae)....

Ufer-Segge - Carex riparia

Familie: Riedgrasgewächse

Die Gattung Carex ist außerordentlich formen- und artenreich. Sie umfasst momentan mindestens 150 zum Teil schwer unterscheidbare Arten bzw. Unterarten...

Ufer-Wolfstrapp - Lycopus europaeus

Familie: Lippenblütler

Der Uferwolfstrapp (Lycopus europaeus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütler.

Unbegrannte Trespe - Bromus inermis

Familie: Süßgräser

Die Wehrlose Trespe (Bromus inermis), auch Unbegrannte Trespe oder Unbewehrte Trespe genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Trespen (Bromus)...

Ungarische Wicke - Vicia pannonica

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Ussuri-Scheinrebe - Ampelopsis brevipedunculata

Familie: Weinrebengewächse

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

gering giftig

Venuskamm - Scandix pecten-veneris

Familie: Doldenblütler

Der Venuskamm wurzelt in bis zu 40cm Tiefe

Verkannter Wasserschlauch - Utricularia australis

Familie: Wasserschlauchgewächse

Der Verkannte Wasserschlauch (Utricularia australis), auch Südlicher Wasserschlauch oder Großer Wasserschlauch genannt, ist eine Pflanzenart aus der...

Verschiedenblättrige Platterbse - Lathyrus heterophyllus

Familie: Schmetterlingsblütler

Lathyrus: gr. Name; "Platterbse", "Edelwicke"
heterophylla: Verschiedenblättrig

gering giftig bis giftig

Vielblütige Hainsimse - Luzula multiflora

Familie: Binsengewächse

Die Vielblütige Hainsimse wächst dichtrasig bis horstig, bildet also keine Ausläufer, und wird etwa 15 bis 40 cm groß. Der aufrechte Blütenstand ist...

Vielblütige Weißwurz - Polygonatum multiflorum

Familie: Spargelgewächse

Den Arten der Gattung Polygonatum wurden früher geheimnisvolle Kräfte nachgesagt: Nach der Signaturenlehre galten sie als Mittel gegen Hühneraugen....

gering giftig bis giftig

Vielsamiger Gänsefuß - Chenopodium polyspermum

Familie: Gänsefußgewächse

Es handelt sich um einjährige krautige Pflanzen, deren Stängel zwischen 15 und 60 cm lang werden. Sie können sowohl aufrecht wie niederliegend wachsen...

Vielstengelige Sumpfbinse - Eleocharis multicaulis

Familie: Riedgrasgewächse

Die Vielstängelige Sumpfbinse wächst als überwinternd grüne, ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen zwischen 10 und 50 Zentimetern.[1]...

Vielteilige Mondraute - Botrychium multifidum

Familie: Natternzungengewächse

Der Vielteilige Rautenfarn ist eine sommergrüne, ausdauernde krautige Sporenpflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 15 Zentimetern erreicht. Sie bringt jährlich...

Viermänniges Hornkraut - Cerastium diffusum

Familie: Nelkengewächse

Das Viermännige Hornkraut ist eine sommergrüne, einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 4 bis 15 Zentimeter erreicht. Die oberirdischen Pflanzenteile...

Viersamige Wicke - Vicia tetrasperma

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Violette Stendelwurz - Epipactis purpurata

Familie: Knabenkrautgewächse

Unter den heimischen Stendelwurz-Arten besitzt die Violette Stendelwurz ein nahezu unverwechselbares Aussehen. Sie kann eigentlich nur mit der Kleinblättrigen...

Violetter Dingel - Limodorum abortivum

Familie: Knabenkrautgewächse

In Deutschland ist der Violette Dingel vom Aussterben bedroht. Er steht auf der Roten Liste gefährdeter Arten auf Stufe 1 und ist besonders geschützt.

Violettes Galmei-Stiefmütterchen - Viola guestphalica

Familie: Veilchengewächse

Das Violette Galmei-Stiefmütterchen (Viola guestphalica), auch Blaues oder Westfälisches Galmeiveilchen bzw. allgemeiner Zinkveilchen, ist eine äußerst...

Virginia Tabak - Nicotiana tabacum

Familie: Nachtschattengewächse

Die Geschichte des Tabakkonsums in Europa reicht bis ins Jahr 1492 zurück, als Christoph Kolumbus Amerika entdeckte. Die dort lebenden Einwohner hatten...

sehr giftig bis tötlich giftig

Virginischer Wacholder - Juniperus virginiana

Familie: Zypressengewächse

Das Höchstalter des Virginischen Wacholders wird mit bis zu 300 Jahren angegeben.

sehr giftig

Vogel-Knöterich - Polygonum aviculare - Gruppe

Familie: Knöterichgewächse

Die langlebigen Samen des Vogelknöterich sind Wärmekeimer. Die Samen bleiben bis zu 250 Jahre lang keimfähig.

Vogelbeere - Sorbus aucuparia

Familie: Rosengewächse

Die Eberesche ist eine wichtige Futterpflanze für Tiere. Nachgewiesen wurde dies bislang für 31 Säugetier- und 72 Insektenarten, darunter 41 Kleinschmetterlinge...

gering giftig

alle Standorte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz