Pflanzen aus der Kategorie "winterhart"

Winterhart ist eine Pflanze, die ausreichende Robustheit besitzt, einen Winter auch mit längerem Frost und widrigem Wetter in der jeweiligen Klimaregion zu überleben. Neben dem mit tiefen Temperaturen verbundenen Kältestress für die Pflanze spielen auch Trockenheit, Windlast, Reif, Temperaturstürze und der Verlauf der Bodentemperatur eine Rolle.

Chinesischer Wacholder - Juniperus chinensis

Familie: Zypressengewächse

Die vier Varietäten des Chinesischen Wacholder wachsen als immergrüne niederliegende und aufrechte Sträucher oder als Bäume, die Wuchshöhen bis zu...

Gemeiner Wacholder - Juniperus communis

Familie: Zypressengewächse

Der Gemeine Wacholder war der Baum des Jahres 2002.

gering giftig

Blauer Kriechwacholder - Juniperus horizontalis

Familie: Zypressengewächse

Juniperus: lat. Pflanzenname, Abl. unklar; "Wacholder"
horizontalis: waagerecht

Stink-Wacholder - Juniperus sabina

Familie: Zypressengewächse

Der Stink-Wacholder ist ein Strauch, der meist Wuchshöhen von nur 1 bis 2, selten 5 Meter erreicht. Er wächst selten ganz aufrecht und meist mehr oder...

sehr giftig bis tödlich giftig

Blauer Zwergwacholder - Juniperus squamata

Familie: Zypressengewächse

Der Beschuppte Wacholder wächst als immergrüner, aufrechter oder niederliegender Strauch oder kleiner Baum der Wuchshöhen von bis zu 12 Meter erreichen...

giftverdächtig

Blasenbaum - Koelreuteria paniculata

Familie: Seifenbaumgewächse

Die Blasenesche wächst als ein sommergrüner Baum oder Strauch. Sie erreicht Wuchshöhen bis etwa 14 Meter und Stammdurchmesser von etwa 50 Zentimetern....

gering giftig

Europäische Lärche - Larix decidua

Familie: Kieferngewächse

Die Europäische Lärche ist der einzige in Europa heimische laubabwerfende Nadelbaum. Am Fuße der Lärche gedeihen oft Mykorrhizapilze wie der Goldröhrling...

Liebstöckel - Levisticum officinale

Familie: Doldenblütler

Die Bezeichnung Maggikraut entstand aufgrund der Geschmacksähnlichkeit der Maggi-Würze mit Liebstöckel. Maggi-Würze enthält jedoch kein Liebstöckel.

Tulpenbaum - Liriodendron tulipifera

Familie: Malvengewächse

Viele Botaniker halten die seit mindestens 100 Millionen Jahren nachweisbaren magnolienähnlichen Gewächse (magnoliids) für die ursprünglichsten aller...

gering giftig

Japanisches Geißblatt - Lonicera japonica

Familie: Geißblattgewächse

Das Japanische Geißblatt ist ein immergrüner oder wintergrüner, windender oder niederliegender Strauch mit hohlen Ästen. Die Triebe sind dicht gelbbraun...

Grad der Giftigkeit unklar

Einjähriges Silberblatt - Lunaria annua

Familie: Kreuzblütler

Vegetative Merkmale Das Einjährige Silberblatt ist eine – entgegen seinem Namen – zweijährige, also eine bis zur Blüten- und Samenbildung einmal...

Vielblättrige Lupine - Lupinus polyphyllus

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Vielblättrige Lupine wurde 1826 nach England eingeführt und wurde durch Züchtungen in den gemäßigten Breiten zu einer weit verbreiteten Gartenpflanze....

giftig bis sehr giftig

Garten-Apfel - Malus domestica

Familie: Rosengewächse

Als die Frucht schlechthin symbolisieren der Apfel – insbesondere als Goldener Apfel – und der Apfelbaum das Themenumfeld Sexualität (Liebesapfel),...

Saat-Luzerne - Medicago sativa

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Pflanze besitzt ein tiefreichendes Wurzelsystem von bis zu 4,5 Metern Ausdehnung und mehr, was sie ungünstige Niederschlagsperioden (Dürren) gut...

Zitronen-Melisse - Melissa officinalis

Familie: Lippenblütler

Die aromatisch duftende Zitronenmelisse war Heilpflanze des Jahres 2006.

Silberstrauch-Blauraute - Perovskia atriplicifolia

Familie: Lippenblütler

In Rußland wird der Silberstrauch auch geraucht!

Wilde Blasenkirsche - Physalis alkekengi

Familie: Nachtschattengewächse

Erscheinungsbild und Laubblatt Die Lampionblume ist eine sommergrüne, ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 40 bis 80 Zentimeter....

gering giftig

Fichte - Picea abies

Familie: Kieferngewächse

Die Gemeine Fichte kann bis 600 Jahre alt werden; die forstliche Umtriebszeit beträgt dagegen nur 80 bis 100 Jahre. 2008 wurde unter einer Fichte in der...

Serbische Fichte - Picea omorika

Familie: Kieferngewächse

Habitus Die Serbische Fichte erreicht Wuchshöhen von 30 bis 40 Meter, das höchste Exemplar maß 53 m. Der Brusthöhendurchmesser erreicht maximal 72...

Stech-Fichte - Picea pungens

Familie: Kieferngewächse

Die Stech-Fichte ist der Staatsbaum der US-amerikanischen Bundesstaaten Colorado und Utah.

Zirbel-Kiefer - Pinus cembra

Familie: Kieferngewächse

Die im Zwischenhirn des Menschen befindliche Zirbeldrüse (Corpus pineale) trägt ihren Namen, da sie in ihrer Form an den Zirbelkiefernzapfen erinnert....

Schwarz-Kiefer - Pinus nigra

Familie: Kieferngewächse

Die Schwarzkiefer kann ein Alter von bis zu 800 Jahren erreichen.

Weymouthskiefer - Pinus strobus

Familie: Kieferngewächse

Die Weymouths-Kiefer ist die größte Nadelbaum-Art des östlichen Nordamerikas und wird seit Mitte des 16. Jahrhunderts in Europa forstlich angebaut.

Wald-Kiefer - Pinus sylvestris

Familie: Kieferngewächse

Forscher haben festgestellt, dass die Waldkiefer nach der Tschernobyl-Katastrophe ihr Erbgut durch verstärkte DNA-Methylierung verändert hat und sich...

Moor-Kiefer - Pinus uncinata

Familie: Kieferngewächse

Pinus rotundata, auch Moor-Bergkiefer oder Moor-Spirke genannt, steht im Habitus zwischen der Latsche und der Spirke. Je nach Standort ähnelt sie mit...

Silber-Pappel - Populus alba

Familie: Weidengewächse

Bei der Silber-Pappel handelt es sich um einen sommergrünen, gerade gewachsenen Laubbaum, der je nach Standort Wuchshöhen von 15 bis 45 Metern erreicht....

Kanadische Schwarz-Pappel - Populus deltoides

Familie: Weidengewächse

Die Kanadische Schwarz-Pappel ist ein Laubbaum mit durchgehendem Stamm und breiter, offener Krone. Sie ähnelt der Europäischen Schwarz-Pappel (Populus...

Schwarz-Pappel - Populus nigra

Familie: Weidengewächse

Das glatte Holz der Schwarz-Pappel gilt als das wertvollste unter den heimischen Pappeln und ist bei Skulpturenschnitzern sehr beliebt. Gleichwohl...

Zitter-Pappel - Populus tremula

Familie: Weidengewächse

Die Blätter der Zitter-Pappel bewegen sich schon bei sehr geringem Wind geräuschvoll (daher der Name Zitterpappel oder auch die Redewendung „wie Espenlaub...

Haarfrüchtige Balsam-Pappel - Populus trichocarpa

Familie: Weidengewächse

Die Westliche Balsam-Pappel ist ein auch in Mitteleuropa sehr schnellwüchsiger Baum; Jahreszuwächse von zwei Metern sind nicht selten.

Wilde Vogelkirsche - Prunus avium

Familie: Rosengewächse

Von der Wildform Wilde Vogel-Kirsche (Prunus avium subsp. avium) sind die Zuchtformen Knorpel-Kirsche (Prunus avium subsp. duracina) und Herz-Kirsche (Prunus...

Kirschpflaume - Prunus cerasifera

Familie: Rosengewächse

Die Kirschpflaume wächst als niedriger, breiter Baum oder Strauch und kann Wuchshöhen von 5 bis 8 Meter erreichen. Meist wird eine mehrstämmige Krone...

Pflaume - Prunus domestica

Familie: Rosengewächse

Schon vor etwa 2000 Jahren dichtete der Römer Marcus Valerius Martial: „Nimm Pflaumen für des Alters morsche Last, denn sie pflegen zu lösen den hartgespannten...

Zwerg-Weichsel - Prunus fruticosa

Familie: Rosengewächse

Die Zwerg-Kirsche (Prunus fruticosa), auch Steppen-Kirsche oder Zwerg-Weichsel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae)....

Kirschlorbeer - Prunus laurocerasus

Familie: Rosengewächse

Die Lorbeerkirsche (Prunus laurocerasus) oder fälschlicherweise Kirschlorbeer ist ein immergrüner, frostharter Zierstrauch aus der Familie der Rosengewächse,...

gering giftig bis giftig

Stein-Weichsel - Prunus mahaleb

Familie: Rosengewächse

Die Steinweichsel ist ein kleiner, 2–6 (bis 10 m) hoher Baum oder großer Strauch. Die 4–8 cm langen, wechselständigen, oft leicht eingefalteten und...

Traubenkirsche - Prunus padus

Familie: Rosengewächse

Von Obstgärtnern wird die Traubenkirsche nicht sehr geschätzt, weil sie hin und wieder von Gespinstmotten, zum Beispiel der Traubenkirschen-Gespinstmotte,...

Pfirsich - Prunus persica

Familie: Rosengewächse

Die gummiähnliche Ausscheidung der Frucht des Pfirsich wurde bis zur Herstellung synthetischen Klebers in manchen Gegenden als Klebstoff verwendet. Der...

Späte Traubenkirsche - Prunus serotina

Familie: Rosengewächse

Bereits 1623 wurde die Spätblühende Traubenkirsche nach Europa gebracht. Erste Erwähnungen für Deutschland stammen aus dem Jahr 1685. Der Anbau erfolgte...

Schlehe - Prunus spinosa

Familie: Rosengewächse

Die Schlehe gilt als Stammform der Kulturpflaume. Man ordnet die Pflanze dem eurasischen Florenelement zu und geht davon aus, dass er spätestens in der...

Mandelbäumchen - Prunus triloba

Familie: Rosengewächse

Prunus: lat. Pflanzenname; "Kirsche", "Aprikose", "Pflaume" etc.

Kultur-Birne - Pyrus communis

Familie: Rosengewächse

Die Kultur-Birne (Pyrus communis) gehört zur Unterfamilie der Kernobstgewächse (Maloideae) aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Zerr-Eiche - Quercus cerris

Familie: Buchengewächse

Die Zerreiche kann bis 35 Meter hoch werden und erreicht ein Alter bis 200 Jahre. Sie hat eine breite Krone und bildet früh eine dicke, harte, dunkelgraue,...

Sumpf-Eiche - Quercus palustris

Familie: Buchengewächse

Mitte der 1990er Jahre beschlossen der Berliner Senat sowie der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl, im neuen Berliner Regierungsviertel einige hundert...

Wusstest Du schon?

Der Gemeine Wacholder war der Baum des Jahres 2002.

Gemeiner Wacholder

Gemeiner Wacholder - Juniperus communis




Im Mai säen:


Aussaatkalender winterhart
Alle Aussaatkalender

Diese Pflanzen der Kategorie "winterhart" blühen im Mai:


Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz