Blaue Rasselblume - Catananche caerulea

Familie: Asteraceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: mediterrane Pflanze

<b>Blaue Rasselblume - <i>Catananche caerulea</i></b>
Blaue Rasselblume - Catananche caerulea
Bildquelle: © Bönisch 2012 - All rights reserved

andere Namen: Amorpfeil


Blaue Rasselblume - Catananche caerulea; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Oceancetaceen">Wikipedia User Oceancetaceen</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Catananche_caerulea.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Catananche_caerulea.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Catananche_caerulea.jpg</a>

Die Blaue Rasselblume (Catananche caerulea), auch Amorpfeil genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Rasselblumen (Catananche) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).
Die Blaue Rasselblume ist eine ausdauernde Pflanze, die Wuchshöhen von 40 bis 80 Zentimeter erreicht. Die Blätter sind grau behaart, linealisch, dreinervig und ganzrandig oder haben 2 bis 4 entfernte Zähne. Sie sind bis zu 15 Zentimeter lang und fast alle grundständig. Die Köpfe sind einzeln, lang gestielt und haben einen Durchmesser von 3 bis 4 Zentimeter. Der Stiel hat schuppenförmige Blätter. Die Randblüten sind blau, die mittleren purpurn. Die Hüllblätter sind silberhäutig und haben einen blauen Mittelnerv, die untersten sind am Stängel eingefügt.
Blütezeit ist von Mai bis Juli, zum Teil bis August.


Dr. Koll Pflanzenextrakt: Gelber Enzian – Gentiana luteaDr. Koll Gemmoextrakt: Juglans regia - WalnussbaumDr. Koll Pflanzenextrakt: Gerstengras – Hordeum vulgareDr. Koll Pflanzenextrakt: Darm aktiv - Dr. Koll

Blaue Rasselblume - Garten/Anbau

Boden Beschaffenheit: kalkhaltiger / kalkreicher Boden;

Die Blaue Rasselblume wird als Zierpflanze für Rabatten und als Schnittblume genutzt. Sie ist seit spätestens 1588 in Kultur. Es gibt einige Sorten. Die Sorte 'Alba' hat weiße Blüten, 'Major' hat größere Köpfe, diese sind blauviolett und in der Mitte violett.

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz