Pflanzen in Deutschland - Das umfassende Pflanzenportal für die heimische Flora


Die Top 20 Pflanzen von heute

Tollkirsche - Atropa belladonna

Familie: Nachtschattengewächse

Die Wahnzustände, die bei höherer Dosis auftreten, brachten (in der frühen Neuzeit) oft die erwünschte Bestätigung...

sehr giftig bis tötlich giftig

Deutsches Filzkraut - Filago vulgaris

Familie: Korbblütler

Vegetative Merkmale Das Deutsche Filzkraut wächst als sommergrüne, einjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen...

Gift-Lattich - Lactuca virosa

Familie: Korbblütler

Der Gift-Lattich ist eine ein- bis zweijährige, krautige Pflanze, die meist 60 bis 120 cm, selten 2 m hoch wird. Die...

giftig bis sehr giftig

Korea-Tanne - Abies koreana

Familie: Kieferngewächse

Vegetative Merkmale Die Korea-Tanne wächst als ein immergrüner Baum. Sie bildet eine meist breit kegelförmige Baumkrone...

Wiesen-Kerbel - Anthriscus sylvestris

Familie: Doldenblütler

Unter den mitteleuropäischen Doldengewächsen ist der Wiesen-Kerbel die am frühesten blühende Art.

Kleinköpfiger Pippau - Crepis capillaris

Familie: Korbblütler

Der Kleinköpfige Pippau ist eine einjährige sommerannuelle oder winterannuelle, krautige Pflanze. Die Größe ist je...

Gänseblümchen - Bellis perennis

Familie: Korbblütler

Da das Gänseblümchen auf fast jeder Rasenfläche wächst, zählt es zu den bekanntesten Pflanzen Mitteleuropas.

Wiesen-Pippau - Crepis biennis

Familie: Korbblütler

Der Wiesen-Pippau ist eine frischgrüne, zweijährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 bis 120 Zentimetern erreicht....

Drüsiges Weidenröschen - Epilobium ciliatum

Familie: Nachtkerzengewächse

Das Drüsige Weidenröschen ist eine ausdauernde, krautige Pflanze. Sie erreicht Wuchshöhen von 30 bis 80 cm, selten...

Gewöhnliches Greiskraut - Senecio vulgaris

Familie: Korbblütler

Im August 2009 wurde in einer abgepackten Rucola-Salatmischung eines Lebensmitteldiscounters das giftige Jacobs-Greiskraut...

Gewöhnliche Wiesen-Schafgarbe - Achillea millefolium

Familie: Korbblütler

Alternativnamen sind Blutstillkraut und Wundkraut sowie Zimmermannskraut, was auf die blutstillende Wirkung der Pflanze...

Kriechende Nelkenwurz - Geum reptans

Familie: Rosengewächse

Die mehrjährige, krautige Pflanze ist zur Blütezeit etwa fünf bis zehn Zentimeter hoch, zur Fruchtzeit erreicht sie...

Hecken Kälberkropf - Chaerophyllum temulum

Familie: Doldenblütler

Tiere, die den Kälberkropf fressen, taumeln und erleiden Lähmungen. Die Giftwirkung ist wahrscheinlich auf den Gehalt...

gering giftig

Wiesen-Klee - Trifolium pratense

Familie: Schmetterlingsblütler

Die hartschaligen Samen des Wiesenklee sind mindestens 14 Jahre (unter günstigen Bedingungen länger als 100 Jahre) lang...

Gewöhnlicher Natternkopf - Echium vulgare

Familie: Boretschgewächse

Eine Besonderheit ist, dass der Gewöhnliche Natternkopf problemlos auf schwermetallkontaminierten Böden überleben kann....

gering giftig

Hundspetersilie - Aethusa cynapium

Familie: Doldenblütler

Die Hundspetersilie (Aethusa cynapium) ist eine Giftpflanze aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Die Hundspetersilie...

sehr giftig bis tötlich giftig

Endivie - Cichorium endivia

Familie: Korbblütler

Die Endivie wird schon seit der Antike als Salat kultiviert.

Gewöhnlicher Gold-Hahnenfuß - Ranunculus auricomus

Familie: Hahnenfußgewächse

Der Gold-Hahnenfuß ist eine ausdauernde, krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 50 Zentimeter. Die Stängel...

gering giftig bis giftig

Wiesen-Knäuelgras - Dactylis glomerata

Familie: Süßgräser

Das Gewöhnliche Knäuelgras (Dactylis glomerata) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Süßgräser (Poaceae). Man...

Feinstrahl - Erigeron annuus

Familie: Korbblütler

Der Feinstrahl verbreitet sich weitgehend ungeschlechtlich, d.h. Samen werden auch ohne Befruchtung gebildet (Apomixis).

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz