Pflanzen im Garten - Aussaat Anbau Pflege

Top 50 Pflanzen der letzten 14 Tage:

Busch-Windröschen - Anemone nemorosa

Familie: Hahnenfußgewächse

Im Garten gedeiht das Buschwindröschen am besten an ungestörten Plätzen unterhalb von Gehölzen....

Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild; neutral;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

giftig

Weißes Veilchen - Viola alba

Familie: Veilchengewächse

Bis zum Ersten Weltkrieg waren Parma-Veilchen als Schnittblumen weitverbreitet. Großkulturen gab es...

Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Duftveilchen - Viola odorata

Familie: Veilchengewächse

Das Duftveilchen bevorzugt als Standort lichte bis halbschattige Plätze und fühlt sich unter sommergrünen,...

Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Gewöhnliche Vogelmiere - Stellaria media

Familie: Nelkengewächse

Sie ist sehr ausbreitungs- und vermehrungsfreudig und überzieht frisch bearbeitete Böden schnell mit...

Lichtanspruch: Halbschatten; Schatten;
Boden PH-Wert: mild;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Winterling - Eranthis hyemalis

Familie: Hahnenfußgewächse

Die Verwendung des Winterlings als Zierpflanze im Garten begann in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts....

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden PH-Wert: mild; neutral;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

gering giftig bis giftig

Gelbes Windröschen - Anemone ranunculoides

Familie: Hahnenfußgewächse

Die Art ist durch Teilung leicht zu vermehren und wird wegen ihrer Pflegeleichtigkeit auch in Gärten...

Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild; sauer;
Boden Feuchte: sickerfrisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

giftig

Gewöhnliches Tellerkraut - Claytonia perfoliata

Familie: Portulakgewächse

Die Samen des Kubaspinats keimen erst bei einer Temperatur unter 12 °C und werden darum in der Zeit...

Ausaat von 9 bis 3
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Schneeglöckchen - Galanthus nivalis

Familie: Amaryllisgewächse

Das Kleine Schneeglöckchen wird verbreitet als Zierpflanze in Gärten und Parks genutzt. Besonders...

Pflanzung von 9 bis 10
Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

giftig

Gewöhnliche Mahonie - Mahonia aquifolium

Familie: Berberitzengewächse

Die Gewöhnliche Mahonie wird in den gemäßigten Gebieten fast weltweit als Zierpflanze in Parks und...

Lichtanspruch: Schatten;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

gering giftig bis giftig

Wunder-Lauch - Allium paradoxum

Familie: Amaryllisgewächse

Wunderlauch ist eine invasive Art die sich massenhaft ausbreiten und dadurch in Gärten äußerst lästig...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Feuchte: frisch; trocken;

Sibirischer Blaustern - Scilla siberica

Familie: Spargelgewächse

In Europa ist der Sibirische Blaustern eine beliebte frühblühende Zierpflanze in Gärten und Parks....

Lichtanspruch: Halbschatten; Schatten;
Boden Feuchte: frisch;

Zwerg-Weichsel - Prunus fruticosa

Familie: Rosengewächse

Sie ist wärmeliebend, meist frosthart und bevorzugt sonnige bis lichtschattige Standorte.

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht; Schatten;
Boden Feuchte: trocken;

Gewöhnliche Wiesen-Schafgarbe - Achillea millefolium

Familie: Korbblütler

Für den Garten sind zahlreiche robuste Formen im Handel erhältlich. .

Boden PH-Wert: mild; sauer;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Armenische Traubenhyazinthe - Muscari armeniacum

Familie: Liliengewächse

Die Zwiebeln in Gruppen im Abstand von 10cm setzen. Setztiefe ca. 6-8cm.

Pflanzung von 9 bis 12
Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;

Wilde Vogelkirsche - Prunus avium

Familie: Rosengewächse

Die Vogelkirsche liebt die Wärme und wächst in der Sonne, aber auch im Halbschatten. Sie bevorzugt...

Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden Feuchte: feucht; frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Acker-Schachtelhalm - Equisetum arvense

Familie: Schachtelhalmgewächse

Eine Jauche oder ein Kaltwasserauszug aus Acker-Schachtelhalm dient als Stärkungsmittel für Pflanzen...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Feuchte: feucht;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Garten-Hyazinthe - Hyacinthus orientalis

Familie: Spargelgewächse

Die Garten-Hyazinthe wird verbreitet als Zierpflanze in Rabatten, Schalen und in der Treiberei genutzt....

gering giftig

Wald-Erdbeere - Fragaria vesca

Familie: Rosengewächse

Die heutzutage kultivierten Formen haben eine gegenüber der gewöhnlichen Walderdbeere verlängerte...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig basenreich; nährstoffreich;

Giersch - Aegopodium podagraria

Familie: Doldenblütler

Der Girsch lässt sich leicht mit ausgegrabenen Wurzeln vermehren.

Lichtanspruch: Halbschatten; Schatten;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Maiglöckchen - Convallaria majalis

Familie: Spargelgewächse

Das Maiglöckchen wird auch als Schnittblume und für Topfpflanzen angebaut. Bei der vegetativen Vermehrung...

Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; mäßig nährstoffreich;

sehr giftig

Bärlauch - Allium ursinum

Familie: Amaryllisgewächse

Er ist ein Kaltkeimer, die Samen müssen also eine Frostperiode durchlebt haben, bevor sie keimen. Trotz...

Ausaat von 10 bis 3
Saatort: Direktsaat
Saattiefe: 1cm
Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Taubenkropf-Leimkraut - Silene vulgaris

Familie: Nelkengewächse

Taubenkropf-Leimkraut als tiefwurzelnde, anspruchslose Staude ist eine ideale Pflanze für Stein- und...

Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: mäßig frisch; wechselfrisch;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig basenreich; mäßig nährstoffreich;

Gewöhnliche Berberitze - Berberis vulgaris

Familie: Berberitzengewächse

Berberitzen werden vielfach als Ziergehölze in Gärten und Parks angepflanzt. Viele Arten lassen sich...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden PH-Wert: mild;
Boden Feuchte: frisch; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich;

gering giftig bis giftig

Kornelkirsche - Cornus mas

Familie: Hartriegelgewächse

Für die Vermehrung der Kornelkirsche werden in den verschiedenen Gartenbüchern drei Möglichkeiten...

Boden PH-Wert: mild; neutral;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich;

Gartenbohne - Phaseolus vulgaris

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Gartenbohne ist ein dankbares Gewächs und gedeiht fast auf allen Böden, wenn sie genügend Sonne...

Ausaat von 5 bis 6
Saatort: Direktsaat
Saattiefe: 3cm
Lichtanspruch: Licht;
Boden Feuchte: feucht; frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

sehr giftig

Gewöhnliche Katzenminze - Nepeta cataria

Familie: Lippenblütler

Die Vermehrung kann durch Stecklinge (April–Mai oder im Herbst), Teilung des Wurzelstocks (April-Juni)...

Boden Feuchte: mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Christrose - Helleborus niger

Familie: Hahnenfußgewächse

Diese Pflanzenart und ihre Sorten werden auch häufig kultiviert, verwildern jedoch selten.

Boden PH-Wert: mild; neutral;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

sehr giftig bis tötlich giftig

Kriechender Hahnenfuß - Ranunculus repens

Familie: Hahnenfußgewächse

Bei Landwirten und Hobbygärtnern gilt der Kriechende Hahnenfuß als lästiges Unkraut. Er treibt nach...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild; sauer;
Boden Feuchte: feucht; frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

gering giftig bis giftig

Blutroter Hartriegel - Cornus sanguinea

Familie: Hartriegelgewächse

Der Rote Hartriegel wird häufig aufgrund seiner bemerkenswerten Blüten als Zierpflanze verwendet.

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

gering giftig

Kleines Immergrün - Vinca minor

Familie: Hundsgiftgewächse

Das Kleine Immergrün wird oft als Bodendecker für schattige oder halbschattige Standorte gepflanzt....

Lichtanspruch: Halbschatten; Schatten;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Borretsch - Borago officinalis

Familie: Boretschgewächse

Ist Borretsch einmal im Garten, sät er sich immer wieder von selbst aus - oft an Stellen, wo man es...

Ausaat von 3 bis 7
Saatort: Direktsaat
Saattiefe: 1cm
Lichtanspruch: Licht;
Boden PH-Wert: sauer;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Ringelblume - Calendula officinalis

Familie: Korbblütler

Zu starke Stickstoffdüngung oder Mangel an Phosphor und Kalium führen zu vermindertem Blütenansatz....

Ausaat von 7 bis 4
Saatort: Direktsaat
Saattiefe: 1cm
Lichtanspruch: Licht;
Boden Feuchte: feucht; frisch; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig nährstoffreich;

Blut-Johannisbeere - Ribes sanguineum

Familie: Stachelbeergewächse

Wegen der leuchtend roten Blüte wird die Blut-Johannisbeere seit 1826 häufig als Zierstrauch in Gärten...

Große Brennnessel - Urtica dioica

Familie: Brennesselgewächse

Für den gezielten Nutzanbau von Brennnesseln erfolgt im Mai entweder eine Aussaat oder die Pflanzung...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden PH-Wert: mild; neutral;
Boden Feuchte: feucht;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Gewöhnlicher Schneeball - Viburnum opulus

Familie: Moschuskrautgewächse

Ein Nachteil ist, dass insbesondere die Schwarze Bohnenlaus auf dem Schneeball überwintert, um im Frühling...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Feuchte: feucht; nass;

giftig

Blauer Eisenhut - Aconitum napellus

Familie: Hahnenfußgewächse

Die Wildformen sowohl des Blauen Eisenhuts als auch des Gelben Eisenhuts (Aconitum vulparia) sind in...

Ausaat von 8 bis 3
Saatort: Direktsaat
Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden PH-Wert: mild; sauer;
Boden Feuchte: frisch; nass; wechselfeucht;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig nährstoffreich;

sehr giftig bis tötlich giftig

Herbst-Anemone - Anemone hupehensis

Familie: Hahnenfußgewächse

Der Standort kann sonnig, halbschattig bis schattig sein. Humusreicher, frischer Boden ist empfehlenswert....

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht; Schatten;
Boden Feuchte: frisch;

giftig

Rainfarnblättriges Büschelschön - Phacelia tanacetifolia

Familie: Boretschgewächse

Phacelia eignet sich hervoragend als Vorkultur im Garten

Ausaat von 3 bis 8
Saatort: Direktsaat
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild; neutral;
Boden Feuchte: feucht; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

gering giftig

Gewöhnliche Mehlbeere - Sorbus aria

Familie: Rosengewächse

Die Echte Mehlbeere wird in Parks sowie wegen der behaarten Blattunterseiten als Staubfang an Straßenrändern...

Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken; trocken;

Stinkender Storchschnabel - Geranium robertianum

Familie: Storchschnabelgewächse

Von allen Storchschnabel-Arten wurde wahrscheinlich das Ruprechtskraut als erstes in den Gärten kultiviert....

Lichtanspruch: Halbschatten; Schatten;
Boden Feuchte: feucht; frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Orangerotes Habichtskraut - Hieracium aurantiacum

Familie: Korbblütler

Viele Gartenbesitzer schätzen diese hübsche Pflanze als fleißig blühende Wildstaude, die hervorragend...

Boden PH-Wert: mild; neutral; sauer;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffarm;

Echte Felsenbirne - Amelanchier ovalis

Familie: Rosengewächse

Seit dem 16. Jahrhundert wird die Gemeine Felsenbirne auch als Zierpflanze in Grünanlagen und Gärten...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich;

gering giftig

Gewöhnliche Akelei - Aquilegia vulgaris

Familie: Hahnenfußgewächse

Die Akelei ist anspruchslos, samt sich gern selbst aus und lässt sich leicht verwildern.

Ausaat von 1 bis 3
Saatort: Direktsaat
Saattiefe: 1cm
Lichtanspruch: Halbschatten; Licht; Schatten;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: frisch; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

gering giftig bis giftig

Tollkirsche - Atropa belladonna

Familie: Nachtschattengewächse

Es sind weniger als 60 % der Samen keimfähig.

Ausaat von 8 bis 12
Saatort: Direktsaat
Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

sehr giftig bis tötlich giftig

Kleiner Wiesenknopf - Sanguisorba minor

Familie: Rosengewächse

Er gehört zu den Kräutern einer klassischen Bauerngartenbepflanzung und dient auch heute noch als...

Lichtanspruch: Licht;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig basenreich; nährstoffarm;

Arznei-Beinwell - Symphytum officinale

Familie: Boretschgewächse

Der Echte Beinwell wird zur Kultivierung vegetativ vermehrt. Als Lebensdauer einer Pflanze werden ungefähr...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Feuchte: feucht; mäßig feucht; wechselfeucht; wechselnass / zeitweise überschwemmt;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

gering giftig

Blauregen - Wisteria sinensis

Familie: Schmetterlingsblütler

Wisterien wachsen in sonniger Lage und wasserdurchlässigen Boden sehr schnell und neigen dazu, mit...

giftig

Gemeiner Stechapfel - Datura stramonium

Familie: Nachtschattengewächse

Stechapfel im Frühjahr säen, dann die Pflänzchen pikieren. Der Stechapfel braucht viel Platz, ca....

Ausaat von 3 bis 4
Saatort: Vorkultur
Lichtanspruch: Licht;
Boden Feuchte: mäßig frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

sehr giftig bis tötlich giftig

Echtes Johanniskraut - Hypericum perforatum

Familie: Johanniskrautgewächse

Zum Anbau eignen sich magere, humose Böden in sonniger Lage, ideal sind unkrautarme Flächen mit guter...

Ausaat von 9 bis 10
Saatort: Vorkultur
Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden PH-Wert: neutral; sauer;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig basenreich; mäßig nährstoffreich;

gering giftig

Sachalin-Staudenknöterich - Fallopia sachalinensis

Familie: Knöterichgewächse

Der Anbau der Pflanze außerhalb ihres natürlichen Verbreitungsgebiets ist angesichts der negativen...

Boden Feuchte: wechselnass / zeitweise überschwemmt;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Kategorien



Wusstest Du schon?

Ursprünglich im Mittelmeergebiet beheimatet, ist die Art inzwischen weltweit verbreitet. In Deutschland beispielsweise gilt sie als fest eingebürgerter, wenn auch seltener Neophyt und kam schon Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts (konkrete Jahresangabe: 1862)[1] hier vor.

Arabischer Schneckenklee

Arabischer Schneckenklee - Medicago arabica




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz