Kerners Schmuckblume - Callianthemum kernerianum

Familie: Ranunculaceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Alpenpflanze

<b>Kerners Schmuckblume - <i>Callianthemum kernerianum</i></b>
Kerners Schmuckblume - Callianthemum kernerianum
Bildquelle: Wikipedia User Jaqen; Bildlizenz: CC BY 4.0;
Wiki Commons Bildbeschreibung: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Callianthemum_kernerianum_-_GBA_Viote_45.jpg



Kerners Schmuckblume - Callianthemum kernerianum; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Jaqen">Wikipedia User Jaqen</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Callianthemum_kernerianum_-_GBA_Viote_58.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Callianthemum_kernerianum_-_GBA_Viote_58.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Callianthemum_kernerianum_-_GBA_Viote_58.jpg</a>

Kerners Schmuckblume ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 3 bis 6 cm erreicht, mit kahlem, gekrümmtem, einblütigem Stängel. Die zwei bis drei Grundblätter sind während der Blütezeit noch in der Entwicklung, später sind sie ungefähr so lang wie der Blütenstiel. Die Blattspreite ist unpaarig gefiedert mit Teilblättern, die zwei- bis dreifach fiederteilig sind mit langen, linealischen Zipfeln.

Die Blütezeit reicht von Mai bis Juli. Die zwittrigen Blüten sind 25 bis 35 mm breit. Die fünf rötlichen Kelchblätter fallen nach der Blüte ab. Die 10 bis 20 weißlichen, oft rosa oder lila überlaufenen, schmal-eiförmigen oder keilförmigen Kronblätter sind doppelt so lang wie die Kelchblätter.

Die Früchte sind kahl.


Standort

Sie gedeiht in Höhenlagen zwischen 1600 und 2000 Meter auf Böden über Kalk, in steinigen Rasen und Weiden sowie auf exponierten Kuppen.

Verbreitung/Vorkommen

Kerners Schmuckblume ist in den Südalpen um den Gardasee endemisch.
Erkältungs-Entoxin®Prostata-Entoxin® NNeolin-Entoxin®
Spasmo-Entoxin®

Kerners Schmuckblume - Garten/Anbau

Boden Beschaffenheit: kalkhaltiger / kalkreicher Boden; steiniger Boden / Kies / Grus;

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz