Matten-Lieschgras - Phleum hirsutum

Familie: Süßgräser

Kategorie: Alpenpflanze  Süßgräser  

Matten-Lieschgras Info

Phleum: phleos = gr. Name für eine Schilfart; "Lieschgras"
hirsutus: haarig



Matten-Lieschgras Steckbrief

Blütenfarbe: grün, braun oder unscheinbar;
Höhe/Länge von 30cm bis 60cm
Blütezeit von Juli bis August
Lebensraum: Gebirge;
Blütenstand: Ähre oder Quirl
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: ganzrandig;
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude);
Höhenstufen: Hochlage (1500-3000m); Mittellage (450-1500m);
Höhenstufe min: 1400m
Höhenstufe max. in den Alpen: 2300m

Matten-Lieschgras Systematik

Abteilung:
Spermatophyta - Samenpflanzen
Unterabteilung:
Angiospermae - Bedecktsamer
Klasse:
Monocotyledoneae (Liliopsida) - Einkeimblättrige
Unterklasse:
Farinosae (Commelínidae) - Mehlsamige
Ordnung:
Poales - Süßgrasartige (Graminales)
Familie:
Poaceae
Gattung:
Phleum
Art:
hirsutum
Erkältungs-Entoxin®Uresin-Entoxin®Spasmo-Entoxin®Broncho-Entoxin® N

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz