Kleeblättriges Schaumkraut - Cardamine trifolia

Familie: Brassicáceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Garten Alpenpflanze

<b>Kleeblättriges Schaumkraut - <i>Cardamine trifolia</i></b>
Kleeblättriges Schaumkraut - Cardamine trifolia
Bildquelle: Wikipedia User Don Pedro28; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

Cardamine: gr. kardamon = Kresse; "Schaumkraut"
trifoliatus: dreiblättrig

andere Namen: Kleeblatt-Schaumkraut


Kleeblättriges Schaumkraut - Cardamine trifolia; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Yercaud-elango">Wikipedia User Yercaud-elango</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cardamine_trifolia-3-bsi-yercaud-salem-India.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cardamine_trifolia-3-bsi-yercaud-salem-India.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cardamine_trifolia-3-bsi-yercaud-salem-India.jpg</a>Kleeblättriges Schaumkraut - Cardamine trifolia; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Griensteidl">Wikipedia User Griensteidl</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cardamine_trifolia.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cardamine_trifolia.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cardamine_trifolia.jpg</a>

Das Kleeblättrige Schaumkraut ist eine wintergrüne, mehrjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von etwa 20 bis 30 Zentimetern erreicht. Durch kurze Ausläufer werden niedrige Blattteppiche ausgebildet. Die dreiteiligen Laubblätter sind rhombisch bis rundlich geformt, flachbuchtig-gekerbt und alle gleich groß.

Die Blütezeit reicht von März bis Juni. Es werden lockere, trugdoldige Blütenstände gebildet. Die zwittrigen Blüten sind vierzählig. Die vier weißen, freien Kronblätter sind 8 bis 11 Millimeter lang.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 16.


Standort

Als Standort werden feuchte, schattige Buchen- und Fichten-Mischwälder, seltener Erlenbruchwälder mit modrig-sauren Oberböden – aber meist über Kalk – in der montanen Höhenstufe bevorzugt. Cardamine trifolia ist eine Charakterart des ostalpinen Cardamino-trifoliae-Fagetum.

Verbreitung/Vorkommen

Das Verbreitungsgebiet des Kleeblättrigen Schaumkrauts ist auf Europa beschränkt und umfasst hier die Schweiz, Italien, Österreich, Deutschland, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Polen und die nordwestliche Balkanhalbinsel. Als Neophyt kommt es auch in Großbritannien vor.

Das Kleeblättrige Schaumkraut kommt zerstreut bis häufig in allen österreichischen Bundesländern außer Wien vor. In Deutschland ist sie weitgehend auf Bayern beschränkt, insbesondere Alpen, Voralpenland sowie Bayerischer Wald. In den Allgäuer Alpen steigt sie am Südwesthang der Reuterwanne in Bayern in eine Höhenlage von bis zu 1350 Meter auf.
Prostata-Entoxin® NMagen-Darm-Entoxin® NViscum-Entoxin® NFella-Entoxin®

Kleeblättriges Schaumkraut - Garten/Anbau

Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkhaltiger / kalkreicher Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden PH-Wert: mild; neutral;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Das Kleeblättrige Schaumkraut wird gärtnerisch zu den sogenannten Waldstauden gezählt. Dies sind Stauden, die am besten im Schutz von Gehölzen gedeihen. Als solche verträgt diese Pflanzenart auch eine Überdeckung mit herabfallenden Laub im Herbst. Aufgrund ihrer hohen Schattenverträglichkeit ist es auch möglich, diese Pflanzenart in Staudenbeeten zu pflegen, die beispielsweise im Mauerschatten liegen. Sie eignet sich aber auch zur Verwilderung im schattigen Naturgarten.

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz