Schlanke Karde - Dipsacus strigosus

Familie: Geißblattgewächse

Kategorie: Dornen-Stacheln  

Schlanke Karde Info

Dipsacus: gr. dipsa = Durst (Wassersammeln am Blattgrund); "Kar­de"
strigosus: mager, schmächtig



Schlanke Karde Steckbrief

Blütenfarbe: weiß;
Höhe/Länge von 80cm bis 2m
Blütezeit von Juli bis August
Lebensraum: gestörte Standorte: Schutt- und Kiesplätze, Wege, Straßenränder, Unkrautfluren, Stadt, Pflasterritzen, u.a.; Wälder, Waldränder, Gebüsche, Lichtungen, Böschungen;
Blütenstand: Köpfchen, Körbchen
Blattstellung: mittlere Stängelblätter gegenständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: gesägt;
Besonderheiten Blatt/Pflanze: Nebenblätter (kleine Seitenblätter am Blattgrund);
Häufigkeit: selten
Lebensdauer: einjährig;
Nährstoffbedarf: nährstoffreich;
Bodenfeuchte: frisch;

Schlanke Karde Systematik

Abteilung:
Spermatophyta - Samenpflanzen
Unterabteilung:
Angiospermae - Bedecktsamer
Klasse:
Dicotyledoneae (Magnoliopsida) - Zweikeimblättrige
Unterklasse:
Asteridae - Asternähnliche
Ordnungsgruppe:
Tubiflorae - Röhrenblütige
Ordnung:
Dipsacales - Kardenartige
Familie:
Caprifoliaceae
Gattung:
Dipsacus
Art:
strigosus

Schlanke Karde Garten / Anbau

Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;
Dr. Koll GemmoKomplex Nr. 1Dr. Koll Pflanzenextrakt Griffonia MacaDr. Koll Gemmoextrakt: Betula alba - SilberbirkeDr. Koll Gemmoextrakt: Ficus carica - Feige

Literatur

Bildquellenverzeichnis





Weitere Pflanzen der Gattung Dipsacus



 

QR-Code für Schlanke Karde

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz