Alpen-Enzian - Gentiana alpina

Familie: Enziangewächse

Kategorie: Alpenpflanze  

Alpen-Enzian Info

Gentiana: n. Genthius, illyr. König (um 180-68 v. Chr.), der die Heil­kraft von G. lutea erkannt haben soll; "Enzian"
alpinus: alpin

Der Alpen-Enzian ist eine ausdauernde Pflanze (Hemikryptophyt), die nur bis zu 8 cm hoch wird. Die Laubblätter stehen gedrängt an der Basis des Stängels. Ihre Ränder sind knorpelig, sie sind etwa 1 cm lang und nahezu kreisförmig.

Die Blüten stehen einzeln endständig an den Stängeln. Der Kelch ist grün und mit fünf Kelchzähnen besetzt. Diese sind etwa halb so lang wie die Kelchröhre, eiförmig und zur Basis hin verschmälert. Die Krone ist 40 bis 70 mm lang, umgekehrt konisch und dunkelblau gefärbt. Im Kronschlund finden sich grüne Punkte, die Kronlappen sind stumpf und meist abgerundet.


Standort

Sie ist kalkmeidend und wächst in Höhenlagen zwischen 2000 und 2600 m.

Verbreitung/Vorkommen

Die Art findet sich im Südwesten und dem Westen der Mittleren Alpen, den Mittleren Pyrenäen und in der Sierra Nevada im Süden Spaniens.

Alpen-Enzian Steckbrief

Blütenfarbe: blau, lila oder violett;
Höhe/Länge von 5cm bis 10cm
Blütezeit von Juni bis August
Lebensraum: Gebirge; Magerrasen; Magerwiesen; Mauern, Felsen, Felsspalten; Steinrasen, Steinschuttfluren;
Blütenstand: Endständige Einzelblüte
Blattstellung: mittlere Stängelblätter gegenständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: ganzrandig;
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude);
Höhenstufen: Hochlage (1500-3000m);
Höhenstufe min: 2000m
Höhenstufe max. in den Alpen: 2600m
Bodenart: kalkarmer / kalkfreier Boden; Silikatboden; steiniger Boden / Kies / Grus;

Alpen-Enzian Systematik

Abteilung:
Spermatophyta - Samenpflanzen
Unterabteilung:
Angiospermae - Bedecktsamer
Klasse:
Dicotyledoneae (Magnoliopsida) - Zweikeimblättrige
Unterklasse:
Asteridae - Asternähnliche
Ordnungsgruppe:
Tubiflorae - Röhrenblütige
Ordnung:
Gentianales - Enzianartige
Familie:
Gentianaceae
Gattung:
Gentiana
Art:
alpina

Alpen-Enzian Garten / Anbau

Boden Beschaffenheit: kalkarmer / kalkfreier Boden; Silikatboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Dr. Koll Gemmoextrakt: Fraxinus excelsior - EscheDr. Koll Gemmoextrakt: Juniperus communis - WacholderDr. Koll Pflanzenextrakt: Chlorella - Dr. KollGemmoextrakt: Tilia tomentosa - Silberlinde

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz