Trichterwinde - Ipomoea purpurea

Familie: Convolvulaceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Garten Giftpflanze Rauschpflanze Kletterpflanze Garten-Tip Balkon verwildernde Zierpflanze

<b>Trichterwinde - <i>Ipomoea purpurea</i></b>
Trichterwinde - Ipomoea purpurea
Bildquelle: © Bönisch 2009 - All rights reserved

purpurascens: purpurrot werdend


Trichterwinde - Ipomoea purpurea; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Köhlers Medizinal-Pflanzen in naturgetreuen Abbildungen mit kurz erläuterndem Texte. Franz Eugen Köhler 1897">Köhlers Medizinal-Pflanzen in naturgetreuen Abbildungen mit kurz erläuterndem Texte. Franz Eugen Köhler 1897</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/publicdomain/deed.de" target=_blank title="Public Domain">Public Domain</a>; Trichterwinde - Ipomoea purpurea; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User File Upload Bot Magnus Manske">Wikipedia User File Upload Bot Magnus Manske</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 Unported (CC BY-SA 2.5)">CC BY 2.5</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ipomoea_purpurea_(Convolvulaceae)_plant.JPG" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ipomoea_purpurea_(Convolvulaceae)_plant.JPG">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ipomoea_purpurea_(Convolvulaceae)_plant.JPG</a>Trichterwinde - Ipomoea purpurea; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User JMK">Wikipedia User JMK</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ipomoea_purpurea,_blaar,_Groenkloof_NR.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ipomoea_purpurea,_blaar,_Groenkloof_NR.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ipomoea_purpurea,_blaar,_Groenkloof_NR.jpg</a>

Die Prunkwinden (Ipomoea) (auch als Prachtwinden bekannt) sind eine artenreiche Pflanzengattung. Mit etwa 650 Arten sind sie die größte Gattung der Windengewächse (Convolvulaceae). Einige der Arten sind sukkulent.
Die meisten Arten sind krautige Kletterpflanzen, einige auch Sträucher.


Giftigkeit

Durch das Einweichen der Samen in Wasser und den Konsum der entstehenden Emulsion können extrem „gefährliche“ Rauschzustände erzielt werden. In den Samen sind Wirkstoffe mit psychomimetischen und halluzinogenen Wirkstoffen enthalten. Für Menschen hat die Wirkstoffmenge von 200-300 Samen die gleiche Wirkung wie 300 µg LSD.

Inhaltsstoffe

Samen der Prunkwinden-Art I. tricolor waren und sind den nativen mexikanischen Stämmen aufgrund ihrer medizinischen (psychoaktiven) Eigenschaften (vergleiche den Begriff entheogen) unter dem Namen „Tlitliltzin“ (in Nahuatl) bekannt. Sie enthalten den Wirkstoff LSA, der auch LA-111 genannt wird.
Dr. Koll Gemmoextrakt: Quercus pedunculata - EicheDr. Koll Gemmoextrakt: Fraxinus excelsior - EscheDr. Koll Gemmoextrakt: Rosmarinus officinalis - RosmarinDr. Koll Gemmoextrakt: Ficus carica - Feige

Trichterwinde - Garten/Anbau

Ausaat von 3 bis 6
Saatort: Direktsaat
Saattiefe: 1cm
Lichtanspruch: Licht;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz