Verschiedenblättrige Kresse - Lepidium heterophyllum

Familie: Kreuzblütler - Brassicaceae

Kategorie: Gewürzpflanze  Ackerwildkraut  

Verschiedenblättrige Kresse Info

Lepidium: gr. lepidion = Schüppchen, Deminutiv zu lepis = Schup­pe (Fruchtform); "Kresse"
heterophylla: Verschiedenblättrig

Die Samen der wilden Kressearten wurde früher wegen ihres scharfen Geschmacks als Pfefferersatz verwendet.

Die Verschiedenblättrige Kresse ist eine zwei- bis mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 90 cm erreicht und aus mehreren aufsteigenden Stängeln besteht, die oft an der Basis verzweigt sind. Die Grundblätter sind leierförmig-fiederteilig und umfassen den Stängel. Der Stängel ist wie die Blütenstiele mit abstehenden Haaren bedeckt.

Die vierzählige Blüte hat einen Durchmesser von 3 bis 3,5 mm. Die vier weißen Kronblätter sind etwa um die Hälfte länger als die Kelchblätter. Die sechs Staubbeutel sind rotviolett.

Die elliptischen bis eiförmigen Schoten sind etwa 3 mm breit, etwa 5 bis 7 mm lang und glatt; oben sind sie brei geflügelt. Der freie Griffelteil ist länger als 1 mm und überragt die Ausrandung des Flügels deutlich.


Verbreitung/Vorkommen

Lepidium heterophyllum hat hauptsächlich Areale in Westeuropa, und reicht ostwärts bis Tschechien und die Slowakei. Auf den Britischen Inseln ist diese Art verbreitet, besonders im westlichen Teil. In Irland ist diese Art eine der häufigsten der Gattung.

Sie wird als „Unkraut“ angesehen und findet sich in Deutschland nur selten an Ufern, Wegrändern und Äckern.

Verschiedenblättrige Kresse Steckbrief

Blütenfarbe: weiß;
Höhe/Länge von 15cm bis 60cm
Blütezeit von Mai bis Juni
Lebensraum: Äcker, Getreidefelder, Brachen; gestörte Standorte: Schutt- und Kiesplätze, Wege, Straßenränder, Unkrautfluren, Stadt, Pflasterritzen, u.a.; Ufer, Dämme;
Blütenstand: Traube
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: ganzrandig; gezähnt;
Besonderheiten Blatt/Pflanze: Pflanze geöhrt;
Trockenfrüchte: Schote
Häufigkeit: selten
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude); zweijährig;
Nährstoffbedarf: basenreich; nährstoffreich;
Bodenfeuchte: frisch;

Verschiedenblättrige Kresse Garten / Anbau

Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;
Dr. Koll Gemmoextrakt: Rosmarinus officinalis - RosmarinDr. Koll Gemmoextrakt: Schwarzerle – Alnus glutinosaDr. Koll Gemmoextrakt: Wolliger Schneeball – Viburnum LantanaDr. Koll Gemmoextrakt: Quercus pedunculata - Eiche

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz