Südliche Seide - Cuscuta scandens

Familie: Windengewächse

Kategorie: Vollschmarotzer  Kletterpflanze  

Südliche Seide Info

Cuscuta: arab. kuskuta, lat. cuscuta = eine Schma­rot­zer­pflan­ze; "Teu­felszwirn", "Kleeseide" oder "Seide"
scandens: kletternd, klimmend

Die über 200 Arten der Gattung Cuscuta sind fast weltweit verbreitet. Sie besitzen kein Blattgrün(Chlorophyll)und ernähren sich parasitisch von anderen Pflanzenarten. Seide oder auch Teufelszwirn (Cuscuta) ist die einzige Gattung der Tribus Cuscuteae innerhalb der Pflanzenfamilie der Windengewächse (Convolvulaceae). Weitere deutsche Trivialnamen sind Jungfernhaar, Kletterhur, Schmarotzerseide und Hexenseide.



Südliche Seide Steckbrief

Besonderheiten Blatt/Pflanze: Pflanze ohne Blattgrün; Stengel rankend;

Südliche Seide Systematik

Abteilung:
Spermatophyta - Samenpflanzen
Unterabteilung:
Angiospermae - Bedecktsamer
Klasse:
Dicotyledoneae (Magnoliopsida) - Zweikeimblättrige
Unterklasse:
Asteridae - Asternähnliche
Ordnungsgruppe:
Tubiflorae - Röhrenblütige
Ordnung:
Polemoniales - Himmelsleiterartige
Familie:
Convolvulaceae
Gattung:
Cuscuta
Art:
scandens
D.-B.-Entoxin® NBroncho-Entoxin® NUresin-Entoxin®Erkältungs-Entoxin®

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz