Stern-Kugellauch - Allium cristophii

Familie: Amaryllidáceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Garten

<b>Stern-Kugellauch - <i>Allium cristophii</i></b>
Stern-Kugellauch - Allium cristophii
Bildquelle: Wikipedia User Llez; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

Allium: lat. allium = Knoblauch; "Zwiebel", "Schnittlauch", "Lauch"

andere Namen: Gartenkugel-Lauch

Die Sämlinge benötigen 5 Jahre, um zu blühen.

Stern-Kugellauch - Allium cristophii; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Llez">Wikipedia User Llez</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>;

Der Sternkugel-Lauch ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die durchschnittliche Wuchshöhen von 50 cm erreicht.

In einem kugelförmigen, doldigen Blütenstand, der einen Durchmesser von 30 cm erreichen kann, sind bis zu 80 Einzelblüten angeordnet. Die zwittrigen, dreizähligen, metallvioletten Blüten sind sternförmig. Es werden Kapselfrüchte gebildet.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 16.


Standort

In heißen, trockenen Gebieten mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden gedeiht der Sternkugel-Lauch und sät sich aus.

Verbreitung/Vorkommen

Allium cristophii kommt ursprünglich in der zentralen Türkei und von Turkmenistan bis in den nordöstlichen Iran vor.

Heimat

Kleinasien bis Mittelasien
Viscum-Entoxin® NErkältungs-Entoxin®Magen-Darm-Entoxin® NMatrix-Entoxin®

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz