Milchweißer Mannsschild - Androsace lactea

Familie: Primelgewächse - Primulaceae

Kategorie: Alpenpflanze  Steingarten  

Milchweißer Mannsschild Info

Androsace: gr. andros = Mann, sakos = Schild (schildförmige Blät­ter der Typusart); "Manns­schild"
lacteus: milchweiß, auch milchsaftig

andere Namen: Milch-Mannsschild

Der Milchweißer Mannsschild wächst lockerrasig als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen zwischen 3 und 15 Zentimetern. Die Pflanzenpflanzenteile sind kahl (nur an den Laubblattspitzen einige Wimpern). Die linealischen Laubblätter sind ganzrandig, 10 bis 25 Millimeter lang und etwa 2 Millimeter breit.

Der lang gestielte Blütenstand ist doldig und besteht aus drei bis fünf Blüten. Die kahlen Blütenstiele sind 4 (6) Zentimeter lang. Die Krone ist weiß mit gelbem Schlund. Die Kronzipfel sind deutlich ausgerandet.


Standort

Die kalkstete Pflanze wächst auf Gesteinsfluren und steinigen Rasen.

Verbreitung/Vorkommen

In den Alpen, vor allem Nordalpen, Jura, Karpaten, Balkan
Sie ist in Österreich zerstreut in den Bundesländern Nieder- Oberösterreich, Steiermark, Kärnten, Tirol und Salzburg verbreitet. Sie ist von der subalpinen bis alpinen Höhenstufe verbreitet.

Milchweißer Mannsschild Steckbrief

Blütenfarbe: weiß;
Höhe/Länge von 5cm bis 20cm
Blütezeit von Juni bis Juli
Lebensraum: Gebirge; Steinrasen, Steinschuttfluren;
Blütenstand: Traube
Blattstellung: mittlere Stängelblätter gegenständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: ganzrandig;
Trockenfrüchte: Kapsel
Häufigkeit: sehr selten
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude);
Zeigerpflanze: Kalkzeiger;
Höhenstufen: Hochlage (1500-3000m); Mittellage (450-1500m);
Höhenstufe min: 700m
Höhenstufe max. in den Alpen: 2300m
Bodenart: kalkhaltiger / kalkreicher Boden; Silikatboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Bodenfeuchte: frisch;

Milchweißer Mannsschild Garten / Anbau

Boden Beschaffenheit: kalkhaltiger / kalkreicher Boden; Silikatboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden Feuchte: frisch;
Dr. Koll Pflanzenextrakt: Darm aktiv - Dr. KollDr. Koll Gemmoextrakt: Wolliger Schneeball – Viburnum LantanaDr. Koll GemmoKomplex Nr. 3Dr. Koll Pflanzenextrakt Griffonia Maca

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Schütze diese Pflanze besonders!

ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Schweiz! Kategorie NT (Potenziell gefährdet)


ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Bayern! Kategorie V (Arten der Vorwarnliste)


ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Deutschland! Kategorie 3 (gefährdet)





Weitere Pflanzen der Gattung Androsace


>> Alle Pflanzen der Gattung Androsace

 

QR-Code für Milchweißer Mannsschild

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz