Paprika - Capsicum annuum

Familie: Solanáceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Heilpflanze Gewürzpflanze Zimmerpflanze Gemüsepflanze Salatpflanze Mischkultur Balkon Gewaechshaus Beerenpflanze Giftpflanze

<b>Paprika - <i>Capsicum annuum</i></b>
Paprika - Capsicum annuum
Bildquelle: Wikipedia User Shizhao; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;
Wiki Commons Bildbeschreibung: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Capsicum_annuum_flower.JPG


annuus: einjährig

andere Namen: Spanischer Pfeffer, Chili

Nachdem durch die Reisen Christoph Kolumbus' die ersten Paprikapflanzen Amerika verließen, verbreitete sich die Pflanze unterstützt durch die große Ausdehnung der Kolonialherrschaft Portugals schnell über die ganze Welt.

Paprika - Capsicum annuum; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Köhlers Medizinal-Pflanzen in naturgetreuen Abbildungen mit kurz erläuterndem Texte. Band 2. 1887">Köhlers Medizinal-Pflanzen in naturgetreuen Abbildungen mit kurz erläuterndem Texte. Band 2. 1887</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/publicdomain/deed.de" target=_blank title="Public Domain">Public Domain</a>; Paprika - Capsicum annuum; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Joy">Wikipedia User Joy</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; Paprika - Capsicum annuum; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User KENPEI">Wikipedia User KENPEI</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>;

Paprika (Capsicum annuum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Der Ursprung der Pflanzensorten liegt in Süd- und Mittelamerika, natürliche Vorkommen reichen jedoch bis in den Süden Nordamerikas. Die Art ist der am weitesten verbreitete Vertreter der Gattung Paprika (Capsicum), bis auf wenige Ausnahmen zählen alle in Europa und ein Großteil der weltweit angebauten Paprika und Chili zu Capsicum annuum.


Heimat

wahrscheinlich das heutige Mexiko

Inhaltsstoffe

Der Gehalt an Capsaicin, dem für die Schärfe verantwortlichen Inhaltsstoff von Paprika bzw. Chili, ist zwischen den verschiedenen Sorten von Capsicum annuum sehr verschieden. Während Gemüsepaprika nahezu kein Capsaicin enthalten (0 SCU auf der Scoville-Skala), haben schon Jalapeños einen Wert von 2500-8000 SCU. Spitzenreiter unter den Capsicum annuum, wie der Cayenne oder die Wildform Chiltepin liegen bei ca. 30000-50000 SCU, also noch weit unter den Werten, die Vertreter anderer Arten, wie beispielsweise Capsicum chinense erreichen.

Verwendung in Homöopathie/Anthroposophie

Kommission C*(s. Quellen):... Anregung des Zusammenwirkens von Ich und Empfindungsorganisation mit der Lebensorganisation bei entzündlichen und schmerzhaften Erkrankungen im Kopf- und oberen Verdauungsbereich, z.B. Otitis, Mastoiditis,Sodbrennen, Gastritis; Begleitbehandlung bei Lymphomen.
D.-B.-Entoxin® NMagen-Darm-Entoxin® NViscum-Entoxin® NProstata-Entoxin® N

Paprika - Garten/Anbau

Ausaat von 1 bis 3
Saatort: Vorkultur
Saattiefe: 0,5cm
Pflanzung von 5 bis 5
Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;
Gute Nachbarn: Basilikum - Karotte - Porree - Garten-Petunie - Gewöhnliche Wiesen-Schafgarbe - Schnittlauch - Tagetes - Tomate - Speisezwiebel -

Chili, Paprika mag am liebsten Humosboden vom eigenen Komposthaufen. Kein Torf, kein Sand- oder Lehmboden. Die Pflanzen brauchen keinen Dünger. Je sonniger der Standort, desto besser (und schärfer die Schoten). Die Pflanze mag keine Temperaturen unter 5 °C und keinen Wind. Chilis können, wenn sie im Topf oder Kasten wachsen, im Haus überwintert werden.

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz