Pflanzen aus der Kategorie "Zimmerpflanze"

Eine Zimmerpflanze (auch Topfpflanze, in Österreich Blumenstock) ist eine Pflanzenart, die vom Menschen als Zierpflanze üblicherweise ganzjährig in Räumen gepflegt wird – im Gegensatz zu Zierpflanzen, die in Parks und Gärten verwendet werden oder landwirtschaftlichen Kulturpflanzen. Zimmerpflanzen unterscheiden sich von Kübelpflanzen dadurch, dass letztere normalerweise während des Sommerhalbjahres im Freien stehen und in Räumen überwintert werden. Die meisten Zimmerpflanzen werden in Töpfen kultiviert, da ein natürlicher Boden nicht zur Verfügung steht. Im Bereich der Innenraumbegrünung existieren selten auch Beetsysteme zum Teil mit Anschluss an das natürliche Erdreich.

Frauenhaarfarn - Adiantum capillus-veneris

Familie: Frauenfarngewächse

Der Frauenhaarfarn wird in Mitteleuropa in fast allen Gartencentern als Zimmerpflanze angeboten.

Boden Beschaffenheit: kalkhaltiger / kalkreicher Boden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden Feuchte: feucht; nass; wechselfeucht;

Rosetten-Dickblatt - Aeonium arboreum

Familie: Dickblattgewächse

Es sind zahlreiche Cultivare bekannt, beispielsweise: Aeonium arboreum Zwartkop Aeonium arboreum f. foliis purpureis Aeonium arboreum f. foliis...

Echte Aloe - Aloe vera

Familie: Liliengewächse

Aloe-vera-haltige Zahncreme soll der Parodontitis entgegenwirken.

Roter Ingwer - Alpinia purpurata

Familie: Ingwergewächse

Alpinia purpurata wird als Zierpflanze verwendet. Die Blütenstände werden als Schnittblumen gehandelt, Hawaii exportierte im Jahr 2005 Alpinia purpurata...

Boden Feuchte: mäßig feucht;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Belladonnalilie - Amaryllis belladonna

Familie: Amaryllisgewächse

Früher wurden Extrakte der Pflanze als Pfeilgift verwendet.

giftig bis sehr giftig

Flamingoblumen - Anthurium spec.

Familie: Aronstabgewächse

Die Flamingoblumen (Anthurium), auch eingedeutscht Anthurien genannt, bilden mit mehr als 600 bis über 1000 Arten die einzige Gattung der Tribus Anthurieae...

Gespensterpflanze - Aristolochia gigantea

Familie: Osterluzeigewächse

Die Blüten der Osterluzei haben einen besonderen Bestäubungsmechanismus. Sie duften stark um bestimmte Insekten anzulocken. Der innere Bereich der Blütenröhre...

Japanische Aukube - Aucuba japonica

Familie: Hartriegelgewächse

Die Japanische Aukube ist eine immergrüne, verholzende Pflanze; die Sträucher erreichen Wuchshöhen von 1 bis 2 (bis 3) m. Sie verzweigen sich dichotom....

gering giftig bis giftig

Bromelien - Bromelia spec.

Familie: Bromeliengewächse

Die Pflanzengattung Bromelia gehört zur Unterfamilie Bromelioideae innerhalb der Familie der Bromeliengewächse (Bromeliaceae). Die etwa 65 Arten sind...

Blumenrohr - Canna spec.

Familie: Blumenrohrgewächse

Habitus und Laubblätter Canna-Arten sind ausdauernde krautige Pflanzen mit Rhizomen als Überdauerungsorganen. Sie erreichen, je nach Art, Wuchshöhen...

Indischer Hanf - Cannabis indica

Familie: Hanfgewächse

Die Verwendung von Cannabis als Arzneimittel hat eine jahrtausendealte Tradition. Das wissenschaftliches Netzwerk im Bereich pflanzlicher Arzneimittel...

Ausaat von 1 bis 3
Saatort: Vorkultur
Saattiefe: 0,5cm
Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkhaltiger / kalkreicher Boden; lehmiger Boden / Lehmboden;
Boden PH-Wert: mild; neutral;
Boden Feuchte: feucht; frisch; mäßig feucht;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Paprika - Capsicum annuum

Familie: Nachtschattengewächse

Nachdem durch die Reisen Christoph Kolumbus' die ersten Paprikapflanzen Amerika verließen, verbreitete sich die Pflanze unterstützt durch die große...

Ausaat von 1 bis 3
Saatort: Vorkultur
Saattiefe: 0,5cm
Pflanzung von 5 bis 5
Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

gering giftig

Rubinlippen-Cattleya - Cattleya labiata

Familie: Knabenkrautgewächse

Nachdem durch die Reisen Christoph Kolumbus' die ersten Paprikapflanzen Amerika verließen, verbreitete sich die Pflanze unterstützt durch die große...

Dunkle Sternhyazinthe - Chionodoxa sardensis

Familie: Spargelgewächse

Die Dunkle Sternhyazinthe ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 15 (selten bis 40) Zentimeter erreicht. Dieser Geophyt bildet...

Grünlilie - Chlorophytum comosum

Familie: Spargelgewächse

Um 1850 verbreitete sich die Grünlilie als Zimmerpflanze in Europa.

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;

Zitrone - Citrus x limon

Familie: Rautengewächse

Zitronenbäume gedeihen auch in Mitteleuropa, früher waren sie fester Bestandteil von Orangerien. Eine Besonderheit des Zitronenbaums ist, dass dieser...

Geldbaum - Crassula ovata

Familie: Dickblattgewächse

Der Geldbaum blüht in Deutschland im Winter, wenn die Pflanze im Sommer im Freien stand.

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; sandiger Boden / Sandboden;
Boden Feuchte: mäßig trocken;

Safranwurz - Curcuma alismatifolia

Familie: Ingwergewächse

Der Geldbaum blüht in Deutschland im Winter, wenn die Pflanze im Sommer im Freien stand.

Alpenveilchen - Cyclamen persicum

Familie: Primelgewächse

Mit den Alpen hat diese Pflanze nichts zu tun. Auch wenn in den Alpen eine andere Cyclamen-Art wächst, hat die bei uns bekannte Zimmerpflanze ihren Ursprung...

Lichtanspruch: Licht;

giftig bis sehr giftig

Dieffenbachie - Dieffenbachia seguine

Familie: Aronstabgewächse

Die deutschen Trivialnamen wie Schweigrohr deuten auf die im 17. Jahrhundert geübte Praxis des Einsatzes – insbesondere an beim Fliehen ertappten Sklaven...

sehr giftig

Dieffenbachia-Arten - Dieffenbachia spec.

Familie: Aronstabgewächse

Die Dieffenbachien (Dieffenbachia) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Einige Sorten sind beliebte Zimmerpflanzen,...

sehr giftig

Drachenbaum - Dracaena deremensis

Familie: Spargelgewächse

Die immergrüne Pflanze bildet am natürlichen Standort einen bis zu 6 Meter hoch wachsenden Stamm aus. In Zimmerkultur wird Dracaena fragrans selten höher...

Echeverie - Echeveria derenbergii

Familie: Dickblattgewächse

Die immergrüne Pflanze bildet am natürlichen Standort einen bis zu 6 Meter hoch wachsenden Stamm aus. In Zimmerkultur wird Dracaena fragrans selten höher...

Christusdorn - Euphorbia milii

Familie: Wolfsmilchgewächse

Der Christusdorn erhielt seinen deutschen Namen, weil seine dornigen Zweige an die biblische Dornenkrone Jesu erinnerten. Da die Art aber erst im 19. Jahrhundert...

gering giftig

Weihnachtsstern - Euphorbia pulcherrima

Familie: Wolfsmilchgewächse

Weltweit zählt der Weihnachtsstern zu den am häufigsten angebauten blühenden Zimmerpflanzen.

Lichtanspruch: Licht;

gering giftig

Birkenfeige - Ficus benjamina

Familie: Maulbeergewächse

Birkenfeigen brauchen viel Licht. Eine Temperatur von 18°C bis 23°C ist optimal bei einer durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit. Je nach Bedarf gießen....

Lichtanspruch: Licht;

gering giftig

Gummibaum - Ficus elastica

Familie: Maulbeergewächse

Bei Verletzung geben die Triebe und Blätter des Gummibaums reichlich weißen Latexsaft ab. Da er für Latexallergiker ein Auslöser allergischer Reaktionen...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht; Schatten;
Boden Feuchte: frisch;

gering giftig

Gazanie - Gazania rigens

Familie: Korbblütler

Gazanien sind ein- oder mehrjährige krautige Pflanzen, selten Halbsträucher, die meist niedrig bleiben und selten Wuchshöhen über 30 Zentimeter erreichen....

Lichtanspruch: Licht;

Rittersterne - Hippeastrum spec.

Familie: Amaryllisgewächse

Die Rittersterne (Hippeastrum) sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Die etwa 80 Arten gedeihen in Gebieten...

giftig bis sehr giftig

Purpurwinde - Ipomoea violacea

Familie: Windengewächse

Vegetative Merkmale Ipomoea violacea ist eine ausdauernde krautige Pflanze. Sie klettert oft an Strandpflanzen oder an Hängen von Lagunen empor. Die...

Boden Feuchte: feucht; mäßig feucht;

giftig bis sehr giftig

Brutblatt - Kalanchoe daigremontiana

Familie: Dickblattgewächse

Das Brutblatt "klont" sich selbst durch Adventivpflänzchen an den Blättern (Pro Blatt bis zu 50 Ableger).

Gefiedertes Brutblatt - Kalanchoe pinnata

Familie: Dickblattgewächse

Das erste, 1814 unter dem Namen Bryophyllum calycinum nach Deutschland eingeführte, Exemplar stammte aus dem Botanischen Garten Kew und wurde im Botanischen...

Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken; trocken;

Lorbeerbaum - Laurus nobilis

Familie: Lorbeergewächse

Es wurde behauptet, dass der Echte Lorbeer zu Trance und Bewusstseinsstörungen führt, wenn er in größeren Mengen genossen wird. Wissenschaftlich ist...

gering giftig

Schwertfarn - Nephrolepis exaltata

Familie: Süßwassertanggewächse

Nephrolepis exaltata ist ein immergrüner Farn, der Wuchshöhen zwischen 40 und 90 Zentimeter, in Extremfällen bis zu 1,5 Meter, erreicht. Er bildet ein...

Basilikum - Ocimum basilicum

Familie: Lippenblütler

Basilikum benötigt vor allem viel Licht und viel Wärme (15 bis 20 Grad Celsius). Die gängigen Basilikumsorten werden als einjährige Pflanzen kultiviert,...

Ausaat von 1 bis 12
Saatort: Vorkultur
Saattiefe: Nicht mit Erde bedecken (Lichtkeimer)
Lichtanspruch: Licht;
Boden Feuchte: feucht; frisch;

Falsche Meerzwiebel - Ornithogalum longibracteatum

Familie: Spargelgewächse

Der gebräuchliche Name "trächtige Zwiebel" ist auf die kleinen, Zwiebelchen zurückzuführen, die sich aus den anfänglichen Zwiebelschuppen bilden,...

giftig

Madagaskarpalme - Pachypodium lamerei

Familie: Hundsgiftgewächse

Pachypodium lamerei ist eine während der Trockenzeit laubabwerfende sukkulente Pflanze. Der kegelige, kaum verzweigte und dornenbesetzte Stamm dient als...

giftig

Blaue Passionsblume - Passiflora caerulea

Familie: Passionsblumengewächse

Christlich interpretiert wird die Blüte so: die fünf Staubgefäße als die Wunden Christi, die drei Narben als die Kreuzigungsnägel und der Strahlenkranz...

Schuhblume - Pedilanthus spec.

Familie: Wolfsmilchgewächse

speciosus: prächtig


Lichtanspruch: Licht;

giftig

Zitronen-Geranie - Pelargonium graveolens

Familie: Storchschnabelgewächse

graveolens: stark duftend, stinkend


Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; sandiger Boden / Sandboden;
Boden Feuchte: feucht; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig nährstoffreich;

Duft-Pelargonie - Pelargonium odoratissimum

Familie: Storchschnabelgewächse

Die Art wächst als Kleinstrauch mit sukkulenten Wurzeln und wird bis 30 Zentimeter hoch. Die rosettig angeordneten, einfachen und apfelgrünen Laubblätter...

Petunie - Petunia x hybrida

Familie: Nachtschattengewächse

Die Petunien (Petunia) sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Die etwa 16 Arten sind in den gemäßigten...

Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden;
Boden PH-Wert: mild; neutral;
Boden Feuchte: frisch; mäßig feucht;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Mondorchidee - Phalaenopsis amabilis

Familie: Knabenkrautgewächse

Aufgrund der vielen, großen, Blüten und der verhältnismäßig langen Blütezeit ist diese Art in der heutigen Züchtung von neuen Hybriden essentiell...

Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden Beschaffenheit: torfiger Boden / Torfboden;

Garten/Anbau

Wusstest Du schon?

Die Verwendung von Cannabis als Arzneimittel hat eine jahrtausendealte Tradition. Das wissenschaftliches Netzwerk im Bereich pflanzlicher Arzneimittel „Herbal Medicinal Products Platform Austria“ (HMPPA) wählte Cannabis zur Heilpflanze des Jahres 2018.

Indischer Hanf

Indischer Hanf - Cannabis indica




Im August säen:


Aussaatkalender Zimmerpflanze
Alle Aussaatkalender

Diese Pflanzen der Kategorie "Zimmerpflanze" blühen im August:


Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz