Die Pflanzenarten der Gattung Minuartia:

Borsten-Miere - Minuartia setacea

Familie: Nelkengewächse

Minuartia: n. d. span. Botaniker J.Minuart (1693 - 1768); "Mie­re"
setaceus: borstenartig

Büschel-Miere - Minuartia rubra

Familie: Nelkengewächse

Vegetative Merkmale Die Büschel-Miere wächst als ein- oder zweijährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 8 bis 25 cm erreicht. Sterile Seitensprosse...

Felsen-Miere - Minuartia rupestris

Familie: Nelkengewächse

Minuartia: n. d. span. Botaniker J.Minuart (1693 - 1768); "Mie­re"
rupestris: Felsen liebend

Frühlings-Miere - Minuartia verna

Familie: Nelkengewächse

Minuartia: n. d. span. Botaniker J.Minuart (1693 - 1768); "Mie­re"
vernalis: Frühling-

Klebrige Miere - Minuartia viscosa

Familie: Nelkengewächse

Die Klebrige Miere ist eine einjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 3 bis 10 Zentimetern. Der Stängel ist im oberen Bereich meist drüsig...

Österreichische Miere - Minuartia austriaca

Familie: Nelkengewächse

Diese ausdauernde Pflanze bildet lockere Rasen und wird 8 bis 20 Zentimeter hoch. Die einzelnen Stängel tragen meist zwei endständige weiße Blüten....

Polster-Miere - Minuartia cherlerioides

Familie: Nelkengewächse

Minuartia: n. d. span. Botaniker J.Minuart (1693 - 1768); "Mie­re"

Zarte Miere - Minuartia hybrida

Familie: Nelkengewächse

Die Feinblättrige Miere wächst als einjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen zwischen 3 und 20 Zentimeter. Der Stängel ist von Grund an...

Zwerg-Miere - Minuartia sedoides

Familie: Nelkengewächse

Die halbkugeligen etwa fünf cm hohen Polster sind unempfindlich gegen Winddürre und Windschliff. Zwischen Juni und September erscheinen die weißlichen...

 

Wusstest Du schon?

Es sind 2 verschiedene Pflanzenarten unter dem Namen Rucola auf dem Markt. Neben der Wilden Rauke (Diplotaxis tenuifolia) die Garten-Senfrauke (Eruca sativa) Im August 2009 wurde erstmals in einer abgepackten Rucola-Salatmischung eines Lebensmitteldiscounters das giftige Greiskraut, dessen Blätter (nicht die Blüten) denen beider Arten sehr ähnlich sind, entdeckt. Unsere Lösung des Problems: Wer das Kraut gerne isst, der sollte Wilde Rauke im Garten oder Balkon selber anbauen - die Pflanze ist pflegeleicht und wächst unkrautartig!

Wilde Rauke

Wilde Rauke - Diplotaxis tenuifolia




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
 

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz