Garten-Stiefmütterchen - Viola x wittrockiana

Familie: Veilchengewächse

Kategorie: Garten  Bauerngarten  Mischkultur  Biogarten  

Garten-Stiefmütterchen Info

Viola: lat. Pflanzenname; "Veilchen"

Die Garten-Stiefmütterchen (Viola wittrockiana) sind Blumenpflanzen aus der Gattung der Veilchen (Viola) in der Familie der Veilchengewächse (Violaceae). Sie sind als Kulturformen aus zahlreichen Kreuzungen mehrerer Arten der Gattung und Auslesen entstanden.


Garten-Stiefmütterchen Steckbrief

Blütenfarbe: blau, lila oder violett; gelb; rot, rosa oder purpurn; weiß;
Höhe/Länge von 10cm bis 30cm
Blütezeit von April bis Oktober
Lebensraum: Gärten und Parks;
Blütenstand: Endständige Einzelblüte
Blattstellung: grundständige Blattrosette / Blätter
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: gekerbt;
Besonderheiten Blatt/Pflanze: Nebenblätter (kleine Seitenblätter am Blattgrund); Pflanze geöhrt;
Trockenfrüchte: Kapsel
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude); zweijährig;

Garten-Stiefmütterchen Systematik

Abteilung:
Spermatophyta - Samenpflanzen
Unterabteilung:
Angiospermae - Bedecktsamer
Klasse:
Dicotyledoneae (Magnoliopsida) - Zweikeimblättrige
Unterklasse:
Dilleníidae - Dillenienähnliche
Ordnungsgruppe:
Cistiflorae - Cistusblütige
Ordnung:
Violales - Veilchenartige (Cistales)
Familie:
Violaceae
Gattung:
Viola
Art:
x wittrockiana

Garten-Stiefmütterchen Garten / Anbau

Gute Nachbarn: Himbeere - - Gewöhnliche Wiesen-Schafgarbe - Tagetes -
Ekzem-Entoxin® ND.-B.-Entoxin® NMatrix-Entoxin®Erkältungs-Entoxin®

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz