Die Pflanzenarten der Gattung Gentianella:

Bitterer Fransenenzian - Gentianella amarella

Familie: Enziangewächse

Der Bittere Fransenenzian ist in Gefahr ausgerottet zu werden, da er keine Chemikalien (beispielsweise Schädlingsbekämpfungsmittel) verträgt und auch...

Deutscher Fransenenzian - Gentianella germanica

Familie: Enziangewächse

Vegetative Merkmale Der Deutsche Fransenenzian ist eine ein- oder zweijährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 40 Zentimetern erreicht. Der...

Feld-Enzian - Gentianella campestris

Familie: Enziangewächse

Der Feld-Kranzenzian wächst als ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 30 Zentimetern erreicht. Er besitzt meist verzweigte Stängel....

Gewöhnlicher Fransenenzian - Gentianella ciliata

Familie: Enziangewächse

In Deutschland ist der Gewöhnliche Fransenenzian nach der Bundesartenschutzverordnung geschützt. Rote Liste: 3

Karpaten-Fransenenzian - Gentianella lutescens

Familie: Enziangewächse

Der Karpaten-Kranzenzian ist eine zweijährige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 3 und 40 cm erreicht. Sie ist unverzweigt oder im oberen Teil verzweigt....

Österreichischer Enzian - Gentianella austriaca

Familie: Enziangewächse

Vegetative Merkmale Der Österreichische Kranzenzian ist eine zweijährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von meist 10 bis 20 (1 bis 40) Zentimetern...

Rauer Kranzenzian - Gentianella aspera

Familie: Enziangewächse

Die zweijährige Pflanze hat einfache oder verzweigte Stängel und erreicht Wuchshöhen von fünf bis 30 Zentimeter. Die Grundblätter sind eiförmig,...

Zarter Fransenenzian - Gentianella tenella

Familie: Enziangewächse

Gentianella-Arten sind ein-, zwei- bis mehrjährige krautige Pflanzen. Die einfachen Laubblätter stehen kreuzgegenständig. Meist ist eine grundständige...

 

Wusstest Du schon?

Den Arten der Gattung Polygonatum wurden früher geheimnisvolle Kräfte nachgesagt: Nach der Signaturenlehre galten sie als Mittel gegen Hühneraugen. Nach der Sage ist das Rhizom die geheimnisvolle „Springwurz“, die nur der Specht zu finden weiß, und bei deren Besitz sich verschlossene Türen durch Zauberschlag öffnen und verborgene Quellen entdecken lassen.[3] Auch der biblisch nicht belegte Siegelring des Königs Salomo spielt eine Rolle als Symbol von Zauberpraktiken. Der Schwarzspecht ist ein Kräutermann, Kennt manches Zauberkraut im Tann, Das im Verborgnen sprießet. Er hält ob einer Wurzel Wacht, Die alle Schlösser springen macht Und jede Tür erschließet. (Rudolf Baumbach)

Vielblütige Weißwurz

Vielblütige Weißwurz - Polygonatum multiflorum




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
 

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz