Die Pflanzenarten der Gattung Hieracium:

Alpen-Habichtskraut - Hieracium alpinum

Familie: Korbblütler

Vegetative Merkmale Das Alpen-Habichtskraut ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 25 Zentimetern erreicht. Die aufrechten...

Blasses Habichtskraut - Hieracium schmidtii

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"

Blaugrünes Habichtskraut - Hieracium glaucum

Familie: Korbblütler

Hieracium glaucum ist H. bupleuroides sehr ähnlich, die Stängel sind aber meist 4-8köpfig. Die grundständigen Blätter sind kurz gestielt und entfernt...

Doldiges Habichtskraut - Hieracium umbellatum

Familie: Korbblütler

Das Doldige Habichtskraut erreicht eine Wuchshöhe von (10) 50 bis 120 (150) Zentimetern. Die ganze Pflanze ist drüsenlos oder arm an Drüsen. Sie ist...

Endivien-Habichtskraut - Hieracium intybaceum

Familie: Korbblütler

Vegetative Merkmale Das Endivien-Habichtskraut wächst als überwinternd grüne, ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 5 bis 30 Zentimetern....

Florentiner Habichtskraut - Hieracium piloselloides

Familie: Korbblütler

Das Florentiner Habichtskraut wächst als überwinternd grüne[1], ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 20 bis meist 25 bis 80 Zentimeter....

Frühblühendes Habichtskraut - Hieracium glaucinum

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"

Gabeliges Habichtskraut - Hieracium bifidum

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"
bifidus:...

Geöhrtes Habichtskraut - Hieracium lactucella

Familie: Korbblütler

Das Geöhrte Habichtskraut ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 9 bis 35 Zentimetern erreicht. Die aufrechten Stängel sind mit feinen...

Gewöhnliches Habichtskraut - Hieracium lachenalii

Familie: Korbblütler

Die Pflanzen sind 20 bis 50 Zentimeter hoch und führen Milchsaft. Grundblätter sind zur Blütezeit meist vorhanden, meist zwei bis fünf (selten bis...

Glattes Habichtskraut - Hieracium laevigatum

Familie: Korbblütler

Das Glatte Habichtskraut ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 bis 120 cm erreicht. Dieser Hemikryptophyt bildet ein unterirdisches...

Hasenlattich-Habichtskraut - Hieracium prenanthoides

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"

Hasenohr-Habichtskraut - Hieracium bupleuroides

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"

Kleines Habichtskraut - Hieracium pilosella

Familie: Korbblütler

Das Kleine Habichtskraut wächst als ausdauernde, krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 5 bis 30 Zentimetern. Es werden bis zu 30 Zentimeter lange,[1]...

Natterkopf-Habichtskraut - Hieracium echioides

Familie: Korbblütler

Das Natterkopf-Habichtskraut ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 25 bis 100 Zentimetern erreicht. Sie bildet kurze Rhizome aus....

Niedriges Habichtskraut - Hieracium humile

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"
humifusus:...

Orangerotes Habichtskraut - Hieracium aurantiacum

Familie: Korbblütler

Vegetative Merkmale Das Orangerote Habichtskraut ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 60 Zentimetern erreicht. Die Art bildet...

Peletiers Habichtskraut - Hieracium peleterianum

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"

Reichblütiges Habichtskraut - Hieracium floribundum

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"
floribundus:...

Savoyer Habichtskraut - Hieracium sabaudum

Familie: Korbblütler

Das Savoyer Habichtskraut wächst als ausdauerne, krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen zwischen 50 und 150 cm.[1] Grundblätter fehlen. Es sind zwischen...

Traubiges Habichtskraut - Hieracium racemosum

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"
racemosus:...

Trugdoldiges Habichtskraut - Hieracium cymosum

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"

Ungarisches Habichtskraut - Hieracium bauhini

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"

Wald-Habichtskraut - Hieracium murorum

Familie: Korbblütler

Das Wald-Habichtkraut ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 20 und 60 Zentimeter erreicht. Bis auf ein oder zwei kleinere...

Wiesen-Habichtskraut - Hieracium caespitosum

Familie: Korbblütler

Vegetative Merkmale Das Wiesen-Habichtskraut ist eine mehrjährige und ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 75 Zentimetern erreicht....

Wolliges Habichtskraut - Hieracium lanatum

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"
lanatus:...

Wollköpfiges Habichtskraut - Hieracium pilosum

Familie: Korbblütler

Hieracium: gr. hierax = Habicht, Abl. aus der gr. Mythologie (die Ha­bich­te schärfen ihre Schnäbel an den Blü­ten); "Ha­bichtskraut"
pilosus:...

Zottiges Habichtskraut - Hieracium villosum

Familie: Korbblütler

Die mehrjährige krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen zwischen 10 und 40 Zentimetern. Auffallend ist die weiße zottige Behaarung, wobei die Haare drei...

 

Wusstest Du schon?

Oft wird die Blaue Physalis aber auch wegen ihrer Eigenschaften angebaut, die Weiße Fliege oder Mottenschildläuse genannt, auf Distanz zu halten. Zwischen z. B. Kohl gepflanzt vertreibt die Pflanze mit ihrer Toxizität und entsprechendem Duft die Schadinsekten zwar nicht zu 100 %, reduziert aber den Befall erheblich.[2]

Giftbeere

Giftbeere - Nicandra physalodes




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
 

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz