Die Pflanzenarten der Gattung Epipactis:

Breitblättrige Stendelwurz - Epipactis helleborine

Familie: Knabenkrautgewächse

Die Breitblättrige Stendelwurz (Epipactis helleborine), auch Breitblättrige Sumpfwurz oder Breitblättrige Sitter genannt, gehört zur Gattung der Stendelwurzen...

Elbe-Stendelwurz - Epipactis albensis

Familie: Knabenkrautgewächse

Epipactis: gr. Pflanzenname, ursprünglich evtl. gr. Name für Oro­banche, wohl von gr. epipactoum = fest zu­sam­menschließen (wg. der Form...

Kleinblättrige Stendelwurz - Epipactis microphylla

Familie: Knabenkrautgewächse

Die Kleinblättrige Stendelwurz hat nur noch winzige, graugrüne Blättchen ohne Bedeutung für die Ernährung. Sie ist eine meist kleine und zierliche...

Kurzblättrige Stendelwurz - Epipactis distans

Familie: Knabenkrautgewächse

Die wenig variable Kurzblättrige Stendelwurz ist eine zwischen 30 und 60 cm hohe, gelegentlich auch höhere Pflanze mit dickem Stängel und zwei bis sechs...

Müllers Stendelwurz - Epipactis muelleri

Familie: Knabenkrautgewächse

Müllers Stendelwurz erreicht Wuchshöhen zwischen 25 und 60 cm. Die Laubblätter sind in der Regel zweizeilig angeordnet. Sie sind etwas gefaltet, mehr...

Rotbraune Stendelwurz - Epipactis atrorubens

Familie: Knabenkrautgewächse

In Mitteleuropa ist die Braunrote Stendelwurz – wie alle Orchideen – seit Jahrzehnten im Rückgang begriffen, gehört jedoch nicht zu den stark bedrohten...

Schmallippige Stendelwurz - Epipactis leptochila

Familie: Knabenkrautgewächse

Epipactis: gr. Pflanzenname, ursprünglich evtl. gr. Name für Oro­banche, wohl von gr. epipactoum = fest zu­sam­menschließen (wg. der Form...

Sumpf-Stendelwurz - Epipactis palustris

Familie: Knabenkrautgewächse

Die Sumpf-Stendelwurz ist ein sommergrüner, ausdauernder, krautig wachsender Rhizomgeophyt mit kriechender Grundachse und abwärts gerichteten behaarten...

Violette Stendelwurz - Epipactis purpurata

Familie: Knabenkrautgewächse

Unter den heimischen Stendelwurz-Arten besitzt die Violette Stendelwurz ein nahezu unverwechselbares Aussehen. Sie kann eigentlich nur mit der Kleinblättrigen...

 

Wusstest Du schon?

Die Kornrade ist in den letzten Jahrzehnten sehr selten geworden. Sie war in Deutschland auf Getreideäckern zu finden und wurde durch Herbizizdeinsatz und vor allem Saatgutreinigung so stark dezimiert, daß sie fast ausgestorben wäre. Die Kornrade wurde als Blume des Jahres 2003 von der Stiftung Naturschutz Hamburg und der Stiftung zum Schutz gefährdeter Pflanzen erwählt.

Kornrade

Kornrade - Agrostemma githago




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
 

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz