Pflanzen aus der Kategorie "Faserpflanze"

Als Faserpflanze bezeichnet man in der Landwirtschaft alle Pflanzen, die wegen ihrer Fasern angebaut werden. Faserpflanzen wurden und werden zur Herstellung von Textilien für die menschliche Bekleidung, aber auch für technische Zwecke wie Verpackung (z.B. Jutesäcke) oder Dämmung hergestellt. Pflanzenfasern werden auch zur Herstellung von Zellstoff und holzfreiem Papier benötigt, jedoch wird dieser Bedarf heute aus der Forstwirtschaft nicht von der Landwirtschaft gedeckt, während früher Hanf eine wichtige Rolle als Rohstoff spielte.

Pflanzen
1



Strandhafer - Ammophila arenaria

Strandhafer Der Gewöhnliche Strandhafer bevorzugt ein ozeanisches Klima in Meeresnähe. Er kann nur auf Substraten wachsen, die weniger als 1 % Kochsalz aufweisen. Untersuchungen zeigten, dass die Pflanze bereits bei Konzentrationen von 1,5 % abstirbt. [1] Deshalb wächst er nur dort, wo sein Wuchsort nicht vom... mehr Lichtanspruch: Licht;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig nährstoffreich;

Großes Windröschen - Anemone sylvestris

Großes Windröschen Die Pflanze benötigt kalkhaltigen, lockeren Boden, bevorzugt aber anders als das Buschwindröschen (Anemone nemorosa) eher trockene, helle Standorte. Die Pflanze ist in lichten Busch- und Kiefernwäldern, insbesondere in Schneeheide-Kiefernwäldern und Kiefern-Steppenwäldern, auf Halbtrockenrasen und... mehr Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkhaltiger / kalkreicher Boden; Lößboden; lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden;
Boden PH-Wert: mild;
Boden Feuchte: mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Raps - Brassica napus

Raps Vegetative Merkmale Raps ist eine ein- oder zweijährige, krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 30 bis 150 Zentimeter. Es kann eine fleischige Pfahlwurzel ausgebildet werden.[1] Der aufrechte Stängel ist im oberen Bereich verzweigt. Die oberirdischen Pflanzenteile sind gelegentlich an der Nervatur... mehr Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Hanf - Cannabis sativa

Hanf Hanf ist zu unterscheiden von der zweiten Art der Gattung, dem Indischen Hanf (Cannabis indica). Beide Arten dienen gleichermaßen zur Gewinnung von Rauschmitteln, jedoch weist Cannabis sativa bessere Voraussetzungen für den Anbau als Faserhanf auf als C. indica und wird wegen dieser vielseitig verwendbaren... mehr Ausaat von 3 bis 4
Saatort: Vorkultur
Saattiefe: 0,5cm
Pflanzung von 5 bis 6
Lichtanspruch: Licht;
Boden PH-Wert: basisch;
Boden Feuchte: feucht;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Zittergras-Segge - Carex brizoides

Zittergras-Segge Sie wächst auf frischen, wechselfeuchten, basen- und nährstoffarmen Sand- und Lehmböden. Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; sandiger Boden / Sandboden; toniger Boden / Tonboden;
Boden PH-Wert: mäßig sauer;
Boden Feuchte: feucht; wechselfeucht; wechselnass / zeitweise überschwemmt;
Boden Nährstoffgehalt: basenarm;

Besenginster - Cytisus scoparius

Besenginster Der Besenginster lebt häufig und gesellig auf Extensivweiden (Brandweiden), in Waldschlägen, an Waldsäumen, in Brachen, an Wegen und Böschungen sowie in lichten bodensauren Eichen- und Hainbuchenwäldern. In Eifel, Rheinischem Schiefergebirge und Sauerland entwickelte sich auf den als Allmenden genutzten... mehr Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: kalkarmer / kalkfreier Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden PH-Wert: mäßig sauer;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig basenreich; mäßig nährstoffreich;

Schmalblättriges Weidenröschen - Epilobium angustifolium

Schmalblättriges Weidenröschen Durch ihre Wurzelsprosse gilt das Schmalblättrige Weidenröschen als wichtiger Bodenfestiger. Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkarmer / kalkfreier Boden; lehmiger Boden / Lehmboden;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Ausdauernder Lein - Linum perenne

Ausdauernder Lein Er wird auch als Gartenstaude in Heide- oder Steingärten angepflanzt. Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; Lößboden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;

Saat-Lein - Linum usitatissimum

Saat-Lein Lein stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden, lediglich staunasse, verschlämmungsgefährdete und anmoorige Standorte verträgt er nicht. Für die Blütenbildung und das Faserwachstum sind Langtagbedingungen nötig. Trockenperioden verringern die Faserbündelanzahl deutlich, der Wasserbedarf... mehr Boden Beschaffenheit: lehmiger Boden / Lehmboden;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Gelbe Lupine - Lupinus luteus

Gelbe Lupine Stickstoffsammler, Bodenverbesserer Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: kalkarmer / kalkfreier Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden PH-Wert: sauer;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Schmalblättriger Rohrkolben - Typha angustifolia

Schmalblättriger Rohrkolben Man trifft diese Pflanzenart ziemlich selten an Ufern oder in Gräben, im Röhricht vorwiegend stehender oder langsam fließender, warmer, oft kalkarmer Gewässer über humosem Schlammboden. Nach Ellenberg ist sie eine Lichtpflanze, ein Wechselwasserzeiger, ein Schwachsäure- bis Schwachbasezeiger, stickstoffreiche... mehr Boden Beschaffenheit: Schlammboden / Schlickboden;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild; neutral;
Boden Feuchte: nass;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Große Brennnessel - Urtica dioica

Große Brennnessel Für den gezielten Nutzanbau von Brennnesseln erfolgt im Mai entweder eine Aussaat oder die Pflanzung von Rhizomen bzw. vorgezogenen Jungpflanzen in das Freiland. Die Brennnessel kann ein- oder mehrjährig angebaut werden. Sollen die Blätter verwendet werden, erfolgt die Ernte mit Schneidladern während... mehr Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkhaltiger / kalkreicher Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; toniger Boden / Tonboden;
Boden PH-Wert: mild; neutral;
Boden Feuchte: feucht;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Fasernessel - Urtica dioica convar. fibra

Als in gemäßigten Breiten weit verbreitete Pflanze eignet sich die Fasernessel für den Anbau außerhalb tropischer und subtropischer Gebiete. Zu gewährleisten ist vor allem eine gute Wasser- und Stickstoffversorgung. Darüber hinaus schätzt die Pflanze lehmige Böden, zu hohe Sandanteile können... mehr
Pflanzen
1